Liebe mit Risiken und Nebenwirkungen – Liebeskomödie von Babsy Tom

Buchvorstellung

Liebe mit Risiken und Nebenwirkungen – Liebeskomödie von Babsy Tom

Romance IconAward Midlist Bronze IconHeute stellen wir euch einen der Titel vor, die unsere Jurorin Poppy J. Anderson aus mehreren vorgeschlagenen hundert Titeln (Longlist) in die Midlist Romance des Skoutz-Awards 2016 gewählt hat. Es handelt sich um einen 220 Seiten starken, im August 2015 von der Autorin selbst veröffentlichten heiteren Liebesroman.

Doch seht selbst:

 

 

Liebe mit Risiken und NebenwirkungenUm was geht’s‘ in Liebe mit Risiken und Nebenwirkungen?

Milas Leben gleicht einer Einbahnstraße. Bei der Ernennung des neuen Oberarztes wird sie schlichtweg übergangen. Besonders ärgerlich, da der Chef gleichzeitig ihr Liebhaber ist. Der Ring, von dem sie heimlich träumt, entpuppt sich ebenso als Seifenblase.

Genug ist genug! Frustriert bricht Mila mit ihrem alten Ich und bewirbt sich kurzerhand an einer anderen Klinik, um endlich den so heiß ersehnten Posten zu ergattern. Beim Einstellungsgespräch erlebt Mila eine gewaltige Überraschung: Ihr zukünftiger Vorgesetzter stellt sowohl sie als auch den unverschämt gutaussehenden Sebastian Harth ein und lässt beide Kandidaten in einem zweiwöchigen »Wettbewerb« gegeneinander antreten. Dass zwischen den Konkurrenten nicht nur die Fetzen fliegen, sie stattdessen sogar Sympathien füreinander entwickeln, möchte sich vorerst niemand so recht eingestehen.

 

Wie fanden wir Liebe mit Risiken und Nebenwirkungen?

Wie alle Bücher von Babsy Tom ist auch dieses sehr locker und leicht zu lesen und so folgt man den Protagonisten willig durch die skurril überdrehte Geschichte. So soll gute Unterhaltung sein, in die man willig abtaucht, während man sich für ein paar Stunden in seinen Lesesessel verkriecht.

Skoutz-Juror Poppy J. Anderson: „Ich liebe die Bücher von Babsy Tom und bin immer wieder überrascht von dem Humor, den sie in ihre Geschichten hineinfliegen lässt. Die Konstellation von Ärzten, die gegeneinander antreten müssen, um einen Job zu bekommen, und sich dann plötzlich zu mögen, fand ich entzückend erfrischend.

 

Wem verdanken wir Liebe mit Risiken und Nebenwirkungen?

Babsy Tom ist in Potsdam-Babelsberg aufgewachsen,  lebt aber seit über 13 Jahren mit ihrer Familie in Berlin. Mit dem Schreiben von Romanen geht sie ihrem Lieblingshobby nach. Hauptberuflich arbeitet sie in einem Krankenhaus. In ihrer Freizeit konsumiert sie Unmengen von Büchern, Serien und Schokolade, zum Ausgleich treibt sie viel Sport. Den Rest ihrer Zeit verbringt sie am liebsten mit ihrem Ehemann, ihrer 14-jährigen Tochter und den besten Freunden der Welt.

Kay Noa hat sich mit Babsy unterhalten, über die Eigen- und Fremdwahrnehmung, den Umgang mit Schreibblockaden und über Schokoladenkuchen. Wer mehr darüber lesen will, kann das hier tun.

Hier gibt es das Buch auf Amazon.

 

$$$ Link Autoreninterview

Schreibe einen Kommentar