Wer dich jagt – Thriller von Brenda Novak

“Wer dich jagt” ist der zweite Teil der Evelyn Talbot Chronicles aus dem atb-Verlag von Brenda Novak. Auf 448 Seiten erlebt der Leser eine in sich abgeschlossene Geschichte voller Nervenkitzel, Spannung und Gänsehaut.

 

“Wer dich jagt” – spannender Thriller von Brenda Novak

Worum geht’s?

Evelyn Talbot hat als Psychiaterin in Alaska mit den gefährlichsten Kriminellen zu tun. Einer aber ragt heraus – Lyman Bishop, der geniale Wissenschaftler, der Frauen mit einem Eispickel tötete. Als Bishop durch einen Fehler in seinem Prozess freikommt, hat Evelyn die größten Befürchtungen. Zu Recht, denn bald wird eine ihrer alten Freundinnen grausam ermordet. Doch noch jemand könnte die Tat begangen haben: ihr Exfreund Jasper.

Wie fanden wir “Wer dich jagt”?

Der atb-Verlag hat unserer Redakteurin Lisa ein Rezensionsexemplar von “Wer dich jagt” zur Verfügung gestellt und sie hat sich zusammen mit dem Skoutz-Kauz kopfüber ins Vergnügen gestürzt…

Lisa_Liest meint: Thriller gehören mit zu meinen liebsten Büchern, das weiß vermutlich mittlerweile jeder. Ich hatte natürlich erst Sorge, dass der Einstieg in dieses Buch schwierig sein könnte, weil ich den Vorgänger nicht kenne, aber ich hatte absolut keine Probleme damit.
Evelyn Talbot ist ein sympathischer, von den Geistern der Vergangenheit geplagter Charakter. Manchmal stark und doch auch von Ängsten geprägt, geht sie eisern ihren Weg in dem kleinen verschneiten Örtchen in Alaska, in dem sie mit ihrem Freund Amarok lebt. Als Psychiaterin hat sie täglich mit dem Bösen zu tun, doch was ihr wirklich Angst macht, ist ihre Vergangenheit. Brenda Novak spinnt zwei Erzählstränge, die jeder für sich einen eigenen Spannungsbogen entwickeln und am Ende eine gute Verknüpfung finden. Tatsächlich muss ich sagen, dass mir das Ende etwas zu flott abgehandelt wurde. Hier hätte ich mir etwas mehr Ausführlichkeit und Spannung gewünscht. Einen kleinen Cliffhanger gibt’s auch – wer das nicht mag, sollte das Buch nicht lesen oder warten, bis der dritte Teil erscheint. Insgesamt ist “Wer dich jagt” ein wirklich spannendes Buch für alle Thriller-Fans.

 

Wem verdanken wir “Wer dich jagt”?

Brenda Novak hätte es sich nie erträumt, einmal eine so erfolgreiche Autorin zu werden, interessierte sie sich doch in der Schule stark für Mathematik und Naturwissenschaften und wählte Betriebswirtschaftslehre als Hauptfach auf der Universität.Für ihren ersten Roman brauchte Brenda fünf Jahre – sie wollte perfekt sein. Und sie hatte Erfolg – ihre spannenden Thriller und Liebesromane haben sofort eine treue Fangemeinde gefunden.Heute lebt Brenda mit ihrem Ehemann Ted in Sacramento, Kalifornien. Sie sind stolze Eltern von fünf Kindern – drei Mädchen und zwei Jungen. Brenda engagiert sich u. a. für Stiftungen, z. B. für den Kampf gegen Diabetes, denn auch ihr jüngster Sohn ist betroffen. Noch mehr können Sie über Brenda Novak unter www.brendanovak.com erfahren.

 

Wer das Buch schon kennt, kann (und soll!) es auf Skoutz.net bewerten, damit  unsere Buchsuche besser werden kann (weiter).
Mit der Skoutz-Buchfieberkurve bewertet ihr mit fünf einfachen Klicks ein Buch anhand von fünf Kriterien statt fünf Sternen. Auf einen Blick seht ihr dann, wie das Buch wirklich ist. So schön kann Bücher suchen sein.

[Werbung] Möchtest auch du wissen, was die moderne Medizin für Möglichkeiten bieten könnte? Mehr Informationen bekommt ihr in den diversen Buchshops oder direkt über diesen Affiliate-Link von Amazon.

Schreibe einen Kommentar