1. Skoutz-Thementag ~ Lesungen in CRIME + HORROR

Nie hat sich mehr bewahrheitet, dass Bücher Orte sind, wo man hinkann, wenn man nicht wegkann! Deshalb treffen wir uns virtuell und lesen gemeinsam. Oder lassen uns vorlesen. So wie früher, als wir unsere erste Bücherlieben trafen, so wie wir es auf der LBM gemacht hätten. Und darum gibt es die Skoutz-Thementage, bei denen wir zu einem Thema verschiedene Autoren und ihre Bücher zum Vorlesen einladen.

Los geht’s!

Der 1. Skoutz-Thementag

Um den Schock über die Absage der Leipziger Buchmesse angemessen zu würdigen, beginnen wir unsere Skoutz-Thementage in der richtigen emotionalen Haltung. So spannend wie die Frage im Vorfeld, ob die Messe abgesagt wird, so schockierend wie die Absage und so horrormäßig wie die Angst vor Corona seither!

Der 1. Skoutz-Thementag steht also im Zeichen von Crime und Horror! Und hier haben wir wahrlich großartige Autoren und Geschichten zusammengetrommelt, die exklusiv für euch vorgelesen werden.

Seht selbst:

12:00 Uhr: Abgehackt: Team Gran Canaria – Thriller von Drea Summer

Abgehackt: Team Gran Canaria von [Summer, Drea]Ein brutaler Serienmörder sucht die Urlaubsinsel Gran Canaria heim. Binnen kürzester Zeit werden die Leichen eines Obdachlosen und einer Fitnesstrainerin aufgefunden. Beide sind auf furchtbare Art und Weise verstümmelt worden. Die Ermittler der Polizei stehen vor einem Rätsel. Gibt es eine Verbindung zwischen den Opfern? Wo wird der Täter als Nächstes zuschlagen?
Unterdessen werden Sven und Jenny, seit Kurzem als Privatdetektive tätig, von einem nahen Verwandten eines der Opfer beauftragt, ebenfalls nach dem Mörder zu suchen. Doch je tiefer sie graben, umso mehr bringen sich die beiden selbst in tödliche Gefahr.

Video-Lesung abzurufen bei

Mehr Informationen zum Buch gibt es hier im Amazon-Affiliate-Link*

.

12:55 Uhr: Erntedank in Vertikow – Cosy Crime/Regiokrimi von Frank Friedrichs 

Im beschaulichen Mecklenburger Dorf Vertikow wird eine alte Frau überfahren – ein Unfall, wie alle glauben.

Alle bis auf Peer Wesendonk, den einzigen Zeugen.

Der ehemalige Dorf-Organist sitzt seit einem Motorradunfall im Rollstuhl und fühlt sich nutzlos. Grund genug für ihn, den Fall zu untersuchen. Aber gibt es überhaupt einen Fall? Und lohnt es sich, deswegen in der Vergangenheit herumzustochern, sich mit dem halben Dorf zu überwerfen, und sein Leben in Gefahr zu bringen?

  • Der Autor liest im Stream auf Twitch*
  • Mehr Informationen zu dem Buch haben wir bei Amazon über unseren Affiliate Link*

.

14:00 Uhr: IN DUBIO PRO REO? – Psychothriller von Christina Schwarz 

Wann beginnt Schuld?
Der i

IN DUBIO PRO REO? Im Zweifel für den Angeklagten: Roman von [Schwarz, Christina]

nvestigative Journalist Florian Schwarz nimmt frustriert eine vorübergehende Auszeit von seiner Arbeit und stolpert dabei in einem alten Artikel über ein Gerichtsverfahren vor zehn Jahren, der ihn augenblicklich aus seiner Resignation reißt.

Zuerst verwundert über den damaligen Prozessverlauf, ertappt er sich dabei, wie er sich immer mehr über die Ungerechtigkeit einer blinden Justiz empört, wie er sie diesem Verfahren testiert.

Seine verbissene Recherche zu dem Fall aber setzt auf einmal Ereignisse in Gang, die er sich dramatischer nicht hätte vorstellen können.

.

.

15:00 Uhr  “Die Tote in der Tränenburg” – Paranormal Crime von Monika Loerchner

Die Tränenburg hier landen die ungewollten Söhne des Goldenen Reiches. Denn wo Hexen regieren und das magielose männliche Geschlecht nicht viel zählt, werden viele Jungen von ihren Müttern verstoßen.
Als ausgerechnet in dem Jungenheim mit dem makabren Beinamen eine Hexe ermordet wird, stößt Spezialgardistin Magret Beatesdother auf dunkle Geheimnisse, menschliche Abgründe und einen unfassbaren Verrat.

  • Herausgeberin Michaela Harich liest live (und sie liest toll!) auf Twitch*
  • Wir haben das Buch übrigens bereits selbst gelesen und hier besprochen.
  • Die Toten in der Tränenburg gibt es auch über unseren Affiliate-Link bei Amazon*

16:00 Uhr: E-Death: App ins Verderben – Cleverer Cyber Crime von C. A. Raaven

Ich weiß, wo ihr wohnt. Ich weiß, wie ihr lebt. Ich weiß, dass ich euch kriege.
Und ihr? Ihr lebt einfach weiter. Unbeschwert. Bis es Zeit ist.

Was haben eine gertenschlanke Stripperin, eine übergewichtige Kassiererin und ein Bodybuilder gemeinsam, außer dass sie tot sind?
Kriminaloberkommissar Marc Förster, Technikverweigerer und alleinerziehender Vater einer 16-jährigen Tochter, stellt fest, dass ein weiterer Umstand sie alle verbindet: Ihnen fehlen die Handys.
Im Verlauf der Ermittlungen muss er sich wesentlich mehr mit seinem eigenen Smartphone auseinandersetzen, als ihm lieb ist.
Als die Spuren immer weiter auseinanderlaufen, wird ihm plötzlich klar, dass er der Person, die für all dies verantwortlich ist, bereits viel zu nahe gekommen ist.
Freiwillig geben viele Menschen jeden Tag ihre Daten den verschiedensten Apps gegenüber preis. Was passiert, wenn sie in die Hände einer wirklich kranken Person gelangen? Denn es gibt eine solche Person. Sie macht sich die Sorglosigkeit, mit der diese Menschen ihre Smartphones mit Daten füttern, zunutze, um ihre ganz persönlichen Ziele zu verfolgen.

  • Hier geht es zur Video-Lesung des Autors auf seiner Facebook-Seite*
  • Details zum Buch über unseren Affiliate-Link bei Amazon*

Klassentreffen mit tödlichem Ausgang: Der sechste Fall für Kommissar Z von [Blümel, Roland]17:00 Uhr: Klassentreffen mit tödlichem Ausgang – Whodunnit-Krimi von Roland Blümel 

Was zu einem fröhlichen Wiedersehen nach 30 Jahren auf der Hochseeinsel Helgoland werden soll, entwickelt sich für die ehemaligen Klassenkameraden zu einem spannungsgeladenen Treffen mit tödlichem Ausgang. Ein Teilnehmer wird vergiftet. Die beiden Hamburger Kommissare Rainer Zufall und Britta Papadopoulos, die auch gerade ein Wochenende auf der Insel verbringen, ermitteln in dem Fall. Schnell stellt sich heraus, dass beinahe jeder der verbliebenen 12 ehemaligen Mitschüler ein Motiv für den Mord hätte. Gegenseitige Verdächtigungen werden laut und die Gruppe fällt immer mehr auseinander. Zwei weitere Anschläge bringen die Kommissare schließlich auf die richtige Spur.

  • Die Live-Lesung des Autors gibt es auf seinem Facebook-Account*
  • Details zum Buch über unseren Affiliate-Link bei Amazon*

.

18:00 Uhr: Schaffenskrise – Harter Horrorthriller von Simone Trojahn

Schaffenskrise von [Trojahn, Simone]

Seine Opfer sind einsam und verzweifelt. Für den nächsten Schuss oder einen warmen Schlafplatz würden sie alles tun. Wer soll diesen Bodensatz der Gesellschaft vermissen oder gar nach ihnen suchen? New Yorks Obdachlose sind die perfekte Beute für einen Serientäter wie Casey Donald. Seit Jahren feilt er an immer grausameren Methoden, mit denen er seine Opfer zu Tode bringt. Sein perfider Einfallsreichtum sprengt die Grenzen der menschlichen Vorstellungskraft.

Caseys eigens zu diesem Zweck umgebautes Elternhaus eignet sich perfekt für diese Folterarien. Der Psychopath könnte auf Mörderwolke sieben schweben, wäre da nicht dieser plötzliche Mangel an Euphorie. Wo ist das frühere Hochgefühl geblieben?

Was würdest du tun, wenn dein liebstes Hobby auf einmal langweilig wird? Dieser knallharte Psychothriller für Fans des Extremen liefert schockierende Einblicke in das Denken und Handeln eines eiskalten Serienmörders inmitten einer ›Schaffenskrise‹.

  • Die Video-Lesung von Simone findet ihr auf ihrem Facebook-Account*
  • Weitere Informationen zu diesem Buch gibt es über unseren Affiliate-Link bei Amazon*

.

19:00 Uhr “Rose: Die Grande Dame des Bio-Recyclings” – Horror-Groteske von Mari März

Sie ist sexy. Sie ist heißkalt. Sie ist sehr pragmatisch. Rose verdient ihr Geld mit der Entsorgung humaner Abfälle und kann nur böse sein. Oder? Rose alias Mandy stammt aus Bitterfeld: der Mülldeponie des Ostens, dem Restloch der DDR. Hier lebte die Grande Dame des Bio-Recyclings, bis sie auf die Insel der Säufer, Sonnenanbeter und Schlagerstars übersiedelte. Mallorca: spanisches Kleinod, übervölkertes Paradies und unfreiwilliges Sodom der Balearischen Inseln. Hier bist du der Hölle wahrlich am nächsten! Bei einem Glas Whiskey berichtet sie von den Feinheiten und Hintergründen der Beseitigung humaner Abfälle … Was als infernaler Trip beginnt, endet in einer rosaroten Romanze. Nichts für Rose. Ganz und gar nicht! Denn wer zwischen Schwefel und Schwermetallen großgeworden ist, tickt einfach anders. Drei bitterböse Kurzgeschichten, die gar nicht so weit von der Realität entfernt sind. Obwohl … Rose ist so schräg, sie darf nur Fiktion sein.

  • Mari März liest live auf ihrer Facebook-Seite*
  • Das Buch gibt es mit weiteren Infos über unseren Affiliate-Link bei Amazon*

.

20-23:00 Uhr:  Z’21 – Schwäbische Zombies von Michaela Harich

Eine Story, die angesichts der aktuellen Pandemie irgendwie ganz anders wirkt …

Stuttgart 2021 – in Stuttgart herrscht der Ausnahmezustand. Auf dem Weg zu ihrer Familie muss sich Isabelle mit den Auswirkungen der Katastrophe auseinandersetzen, während sich ihre Familie in größter Gefahr befindet. Nicht bereit, ihre Liebsten kampflos aufzugeben, schafft es Isabelle, sich zu ihnen durchzuschlagen. Auch ihr Mann lässt nichts unversucht, um zu ihr zu gelangen und gleichzeitig seine Tochter zu schützen. Doch als sie endlich wieder vereint sind, kommt alles anders, als sie gehofft hatte.

 

Und wenn euch die Bücher gefallen haben, dann gebt euch einen Ruck und beglückt sie mit einer Skoutz-Buchfieberkurve. 5 Klicks statt 5 Sterne – einfacher kann man nicht bewerten. Damit helft ihr den Autoren, uns und natürlich allen Menschen, die auf der Suche nach ihrer nächsten Geschichte sind. Also … #skoutzigsein.
Hier geht es zur Skoutz-Buchsuche.

Und vergesst nicht – die Bücher auch zu kaufen! #Bücherhamstern ist angesagt, man weiß ja nie.

 

Weitere Veranstaltungen rund ums Buch trotz der Messeabsage findet ihr auf unserem Kalender, in dem wir wirklich alle Termine zusammengetragen haben, on- und offline, von denen wir irgendwie erfahren haben!

Schreibe einen Kommentar