Skoutz-Jahresendspurt 2017

Alle Jahre wieder … kommt das Jahresende. Wir sagen hier nicht etwa aus neuer political correctness heraus “Jahresende”, sondern weil unser Skoutz-Adventskalender im Vorfeld bei unseren Autoren so derart gut ankam, dass uns die üblichen 24 Türchen nicht gereicht hätten, um alle unterzubringen. Deshalb haben wir unseren Skoutz-Adventskalender spontan in einen Skoutz-Jahresendspurt umgetauft und ihn[…]

Skoutz-Jahresendspurt – vierundzwanzigstes Türchen von Wolfgang Hohlbein

Einen wundervollen Heiligen Abend wünschen wir euch alle. Heute haben wir eine ganz besondere Überraschung für euch, denn der liebe Wolfgang Hohlbein war so freundlich, für uns dieses Türchen zu gestalten. Wolfgang Hohlbein ist einer der bedeutendsten und meistgelesenen Fantasy-Autoren Deutschlands. In mehr als drei Jahrzehnten hat der über 200 Bücher (teils auch unter Pseudonymen)[…]

Das Druidentor – Zeitreise-Fantasy von Wolfgang Hohlbein

Das Druidentor von Wolfgang Hohlbein ist ein 1993 im Verlag Droemer Knaur erstveröffentlichter Zeitreise-Fantasy-Roman mit starken Thrillerelementen (jetzt aktuell bei Piper erhältlich). Mit knapp 2 Mio. verkauften Exemplaren zählt das Buch zu Hohlbeins erfolgreichsten Werken, mit dem auch unser Redaktionsmitglied Steffi für ihre Bücherleidenschaft “angefixt” wurde.   Um was geht es im Druidentor? Der Bau[…]

Skoutz-Buchregal #27 – Menschen und Märchen

Skoutz Buchregal #27 – Menschen und Märchen Liebe Skoutze, diese Woche endete extrem buchig. Deshalb sind wir mit unserem Bericht aus dem Skoutz-Buchregal #27 auch wieder einmal etwas später dran. Zunächst einmal in eigener Sache: Unser sonntäglicher Bericht zur Tatort-Zeit war der Grund für den Titel „Tatort Buchregal“. Das sind wir jetzt aber so oft[…]