S4S: Privatmensch vs. Autor – Abgrenzung muss sein

Auf der Frankfurter Buchmesse war ich an einer Podiumsdiskussion beteiligt, die wissen wollte, wie wichtig Social Media für Autoren sei. In der Diskussion wurde dann darauf hingewiesen, dass es nicht nur um Marketing ginge. Darüber habe ich lange nachgedacht und würde sagen, doch! Für den “Autor” geht es nur um Marketing. Um Bekanntheit und Sichtbarkeit.[…]

Vero – Social Media für Buchmenschen?

  Wer ist eigentlich Vero? Nicht nur in der Buchwelt sind im Augenblick alle aufgeregt und diskutieren eifrig über die neue Social Media Plattform, die irgendwie das Beste aus allen Welten in sich vereinen will. Der Name, der bereits 2015 gelaunchten App, soll Programm sein. “Vero” heißt “wahr” und verspricht wortverspielt “True Social”, was dann[…]