Skoutz-Award: Longlist Fantasy 2018

Hier ist die Longlist Fantasy 2018. Die mit deutlich über 300 Titeln mit Abstand größte Liste ist die Longlist Fantasy 2018. Da wird die Fantasy-Fee im Jury-Board, Jennifer A. Jager förmlich zaubern müssen, um aus all den wunderbaren Büchern die 12 auszusuchen, die ihrer Meinung nach dieses breit gefächerte Genre im vergangenen Jahr am besten[…]

Skoutz goes LBM 2018 – Unsere Termine

Alle Jahre wieder … lockt Leipzig im März die Buchverrückten ins Messezentrum und natürlich kommen auch die Skoutze herbeigeflattert. Skoutz goes LBM 2018 – was heißt das? 2018 ist für uns das Jahr der Veränderungen, denn Skoutz ist mit einem neuen Stand (auch wenn wir uns beim Latos-Verlag immer sehr wohl gefühlt haben, ist es[…]

Kays Gedanken zu Weihnachten – Weihnachtsbrief 2017

  Liebe Skoutze, ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende, in dem sehr, sehr viel los war im Skoutz-Nest. Wir haben Höhen und Tiefen überwunden, innere und äußere Schwierigkeiten erfolgreich gemeistert, viel gelernt und hoffentlich viel weitergegeben. Ich bin müde nach diesem Jahr, in dem ich persönlich eine Tour vom Mariannengraben bis zum Mount Everst[…]

Skoutz Messe-Orakel

Wollt ihr wissen, was euch auf der Messe erwartet? Dann fragt die weise Eule, unser unfehlbares Skoutz Messe-Orakel. Damit ihr vorbereitet seid! 🙂     . Erzählt uns, was bei euch rausgekommen ist und welche Highlights ihr auf der Messe erwartet. Und vergesst natürlich nicht, auf der Skoutz Leserparty vorbeizuschauen! Oder bei uns am Stand.[…]

zu Besuch bei Ellin Carsta

Endlich hab ich es geschafft und mich mit einem leckeren Kuchen bewaffnet auf den Weg in die Nähe von Bremen zu Petra Mattfeldt, die unter dem Pseudonym Ellin Carsta spannende History-Romane schreibt, gemacht. Während sie mit ihren Pseudonymen Ellin Carsta und Caren Benedict die historische Leserschaft beglückt, veröffentlicht die vielseitige und kreative Autorin als Petra Mattfeldt[…]

E-Book Reader – Liebe auf den zweiten Blick

E-Book Reader erobern Herzen Lange Zeit standen alle Leser den elektronischen Lesehilfen noch ziemlich skeptisch gegenüber. Doch nach und nach haben sie sich in unsere Heime geschlichen und ihre Plätze eingenommen. Unsere Redakteurin Lisa war lange Zeit eine absolute Gegnerin der E-Book Reader, doch mittlerweile hat sie selbst ein solches Gerät zu Hause. Heute möchte[…]

Die liebsten Leseorte – daheim oder auswärts?

Die verschiedenen Leseorte Lesen kann man sicherlich immer und überall. Die einen lesen daheim auf der Couch, am Küchentisch oder im Bett. Die anderen lesen unterwegs im Bus, in der Bahn, beim Warten an der Haltestelle oder im Café. Man kann sich in den Park auf eine Bank setzen, auf einer Picknick Decke entspannen oder[…]