Zu Besuch bei: Dieter Hermann Schmitz

Dieter Hermann Schmitz wurde mit seinem Roman “Die Dackel sterben aus” von Euch bis in die Midlist Humor des Skoutz-Award 2017 gewählt. Der Autor lebt heute in Finnland und arbeitet dort neben seiner Tätigkeit als Autor als Universitätslektor und unterrichtet außerdem Übersetzungswissenschaften. Schmitz wurde zunächst in seiner rheinischen Heimatregion durch drei Bände mit Kurzgeschichten bekannt,[…]

Interview mit Chris Karlden

Zu Besuch bei: Chris Karlden

Mit seinem Thriller “Der Todesprophet” hat es Chris Karlden bis in die Midlist Crime des Skoutz-Award 2017 geschafft. Ursprünglich studierte Karlden Rechtswissenschaften und ist heute auch als Jurist tätig. Sicherlich hat ihm diese Art der Ausbildung einige tolle Ideen für seine Bücher verschafft. Begonnen hat seine Karriere als Autor mit seinem Selfpublisher-Werk “Monströs” im Jahre[…]

Zu Besuch bei Peter Hohmann

Zu Besuch bei: Peter Hohmann

Eigentlich ist Peter Hohmann Gymnasiallehrer für Sport und Englisch, doch er schreibt nebenher leidenschaftlich Kurzgeschichten und Fantasy-Romane. Außerdem spielt er gern Schlagzeug oder treibt selbst Sport. Doch das Schreiben ist die einzige Tätigkeit, die ihn zum stillsitzen bringen kann. Ihr habt ihn bis in die Midlist Fantasy des Skoutz-Award 2017 gewählt und natürlich wollten wir[…]

Skoutz zu Besuch bei Oliver Kyr

Zu Besuch bei: Oliver Kyr

Ein weiterer spannender Teilnehmer unseres Awards ist Oliver Kyr, der nicht nur als Schriftsteller, sondern auch als Regisseur tätig ist. Er reist seit 2015 als sogenannter “Story-Nomade” mit seiner Familie in einem Wohnmobil durch Europa und verbreitet seine Geschichten in der Welt. Dabei blickt er hinter die Fassade der “Realität” und berichtet darüber. Seine eigenen Erfahrungen[…]

Zu Besuch bei Alexander Kopainski

Der Award eilt auf die Verleihung zu und ihr habt eure Favoriten gewählt. Einer davon ist Alexander Kopainski aus der Kategorie Cover. Er studiert Kommunikationsdesign in Saarbrücken und hat seine Leidenschaft zu seinem Beruf gemacht. Nachdem er selbst Bücher schrieb und sie auch im Netz veröffentlichte, kam er dazu sich mit dem Thema der Bildbearbeitung[…]

Zu Besuch bei Rebecca Wild von Sturmmöwen

Wir waren zu Gast bei Rebecca Wild, dem Gesicht von Sturmmöwen. Geboren wurde sie in Salzburg, verbrachte jedoch auch einen Teil ihrer Kindheit in München. Ihre kreative Ader kam schon sehr früh zum Vorschein und heute lebt sie dies unter anderem aus, indem sie Cover gestaltet. Sie schreibt aber auch eigene Bücher und ist anderweitig[…]

Skoutz-Award 2017: Die Shortlist Statistik 2017

  Das Publikumsvoting ist gelaufen und während die Jury sich nun ihre Gedanken macht, hier ein bisschen Info-Dump zur Wahl, mit anderen Worten: Die Shortlist Statistik 2017.   Die Zahlen zur Shortlist Statistik 2017 Abgestimmt haben bis Sonntag, den 02.07.2017, Mitternacht insgesamt 2.952 Menschen. Ein so reges Interesse hat uns sehr gefreut und zeigt, dass[…]

Blog den Blog: Maaraavillosa

Heute möchten wir euch bei Blog den Blog Patrizia vorstellen, die im echten Leben Lehrerin ist und seit 2013 nebenbei auch noch ihren Blog Maaraavillosa mit viel Liebe führt. Bei ihr ist immer was los und ihr frisches, modernes Design lädt einfach zum stöbern und verweilen ein. Was gibt es auf Maaraavillosa? Rezensionen Interviews Gewinnspiele[…]

Ein unseliger Ort – Der Tod ist keine Erlösung – Horror in der Irrenanstalt von E.R. Kästner

Ein unseliger Ort – Der Tod ist keine Erlösung (Isas Requiem 2) – Horror in der Irrenanstalt von E.R. Kästner Hier stellen wir euch den chronologischen Nachkömmling Ein unseliger Ort – Der Tod ist keine Erlösung des ersten Werks (“Das Dornröschen-Dorf”) von E.R. Kästner vor, in dem Isabelle Zander, die bereits ein grausiges Abenteuer mit der Horrorklinik[…]

Mängelexemplare 4: Heimgesucht – Horror-Anthologie von Constantin Dupien

Mängelexemplare 4: Heimgesucht – Horror-Anthologie von Constantin Dupien Heute stellen wir euch den vierten Band der Anthologie-Reihe Mängelexemplare 4: Heimgesucht aus dem Amrûn Verlag, eine Neuerscheinung des Herausgebers Constantin Dupien. Skoutz-Jurorin Jana Oltersdorff wählte dieses Buch für die Midlist Anthologie 2017 aus der Longlist Anthologie 2017 aus und nominierte es damit für den Skoutz-Award. Mit diesem Band bahnen sich 6 Horrorgeschichten den Weg zur[…]