Depression abzugeben – Tatsachenroman von Uwe Hauck

Depressionen abzugeben: Erfahrungen aus der Klapse – Ein Tatsachenroman von Uwe Hauck Heute stellen wir Depressionen abzugeben von Uwe Hauck vor, der sehr offen und ehrlich über seine Erfahrungen berichtet, als er nach einem Suizidversuch wegen Depressionen in eine psychiatrische Klinik eingewiesen wurde. Diesen 430 Seiten starken, sehr lesenswerten Roman aus dem Haus Bastei Lübbe[…]

Ascheland – Dystopischer Roman von Oliver Kyr

Ascheland – Ein Roman über eine Reise durch unsere nahe Zukunft von Oliver Kyr Heute stellen wir Ascheland von Oliver Kyr vor, einen dystopischen Roman, den Juror Dominik Forster für die Midlist Contemporary des Skoutz-Awards 2017 aus über 150 Titeln der Longlist 2017 nominiert hat. Der 220 Seiten starke, bei Acabus erschienene Roman wirft aus[…]

Die letzten Tage der Nacht – ein elektrifizierender Roman von Graham Moore

Die letzten Tage der Nacht – Wer ist der Vater der Glühbirne? Heute möchten wir euch Die letzten Tage der Nacht vorstellen, einen historischen Roman aus dem 19. Jahrhundert über die Geburt der Elektrizität und dem Streit über die Erfindung der Glühbirne. Unsere Skoutz-Jurorin Vera Buck hat dieses Buch aus über 170 Vorschlägen der Longlist 2017 für die Midlist[…]

Die Welten der Skiir I: Prinzipat – Alien Science Fiction von Dirk van den Boom

, Die Welten der Skiir I: Prinzipat  – Space Opera mit außerirdischen Begegnungen von Dirk van den Boom Heute stellen wir Prinzipat von Dirk van den Boom vor, einen Science-Fiction-Roman, den Juror André Skora für die Midlist SF 2017 des Skoutz-Awards aus über 150 Titeln der Longlist 2017 nominiert hat. Die 450 Seiten starke, bei Cross[…]

Die Holunderschwestern – ein generationenübergreifender Roman von Teresa Simon

Die Holunderschwestern – wenn Tagebücher Generationen verbinden Heute möchten wir euch Die Holunderschwestern vorstellen, einen historischen Roman über eine Köchin und ihrer Enkeltochter, die durch ein Tagebuch miteinander verbunden sind. Unsere Skoutz-Jurorin Vera Buck hat dieses Buch aus über 170 Vorschlägen der Longlist 2017 für die Midlist History 2017 des Skoutz-Awards ausgewählt.  Die 512 Seiten starke Geschichte ist im Juni 2016 im Heyne[…]

Weltenkrieg 1: Die Rückkehr – Komplexe Science Fiction von Tom Zola

  Weltenkrieg I: Die Rückkehr – Komplexe Science Fiction mit Bezügen zum Ersten Weltkrieg von Tom Zola Heute stellen wir Weltenkrieg von Tom Zola vor, einen Science-Fiction-Roman, den Juror André Skora für die Midlist SF 2017 des Skoutz-Awards aus über 150 Titeln der Longlist 2017 nominiert hat. Der 250 Seiten starke, bei Atlantis erschienene Roman ist[…]

Der Kuss der Lüge – Märchenhafte Fantasy von Mary E. Pearson

Der Kuss der Lüge (Die Chroniken der Verbliebenen I) – Märchenhafter Fantasy-Bestseller von Mary E. Pearson Heute stellen wir euch Der Kuss der Lüge (Die Chroniken der Verbliebenen I) von der US-Amerikanerin Mary E. Pearson vor, deren märchenhafter High Fantasy-Roman, nicht nur Skoutz-Jurorin Julia Adrian so begeistert hat, dass sie die Geschichte für die Midlist[…]

Babylon – fantastischer Thriller von Thomas Thiemeyer

  Babylon – Cross-Genre zwischen Politthriller und Urban Fantasy von Thomas Thiemeyer Heute stellen wir euch Babylon von Thomas Thiemeyer vor, einen Roman der furios Politthriller mit Urban Fantasy Elementen verbindet. Skoutz-Jurorin Julia Adrian war so begeistert, dass sie den 530 Seiten starken, im Januar 2016 bei Knaur veröffentlichten Roman für die Midlist Fantasy 2017[…]

Sternstunde: Der finstere König – Dark Fantasy von Susanne Sievert

  Sternstunde: Der finstere König – abgründiges Fantasy-Debüt von Susanne Sievert Heute stellen wir euch Sternstunde: Der finstere König von Susanne Sievert vor, einen düsteren High Fantasy-Roman, den Skoutz-Jurorin Julia Adrian für die Midlist Fantasy 2017 des Skoutz-Awards aus fast 300 Titeln der Longlist 2017 nominiert hat. Das ungewöhnlich Debüt ist im Dezember 2016 von[…]

Hinfallen ist wie Anlehnen, nur später – Contemporary-Anthologie von Sebastian 23

Hinfallen ist wie Anlehnen, nur später – Contemporary-Anthologie von Sebastian 23 Heute stellen wir euch Hinfallen ist wie Anlehnen, nur später von Sebastian 23 vor, eine Contemporary-Anthologie, die über den Lektora-Verlag im September 2016 veröffentlicht wurde. Skoutz-Jurorin Jana Oltersdorff, die dieses besondere Verlagsbuch für die Midlist Anthologie 2017 aus dem kunterbunten Haufen der Longlist Anthologie 2017 auswählte und[…]