Skoutz-Award 2017: Die Shortlist Statistik 2017

  Das Publikumsvoting ist gelaufen und während die Jury sich nun ihre Gedanken macht, hier ein bisschen Info-Dump zur Wahl, mit anderen Worten: Die Shortlist Statistik 2017.   Die Zahlen zur Shortlist Statistik 2017 Abgestimmt haben bis Sonntag, den 02.07.2017, Mitternacht insgesamt 2.952 Menschen. Ein so reges Interesse hat uns sehr gefreut und zeigt, dass[…]

Blog den Blog: Maaraavillosa

Heute möchten wir euch bei Blog den Blog Patrizia vorstellen, die im echten Leben Lehrerin ist und seit 2013 nebenbei auch noch ihren Blog Maaraavillosa mit viel Liebe führt. Bei ihr ist immer was los und ihr frisches, modernes Design lädt einfach zum stöbern und verweilen ein. Was gibt es auf Maaraavillosa? Rezensionen Interviews Gewinnspiele[…]

Ein unseliger Ort – Der Tod ist keine Erlösung – Horror in der Irrenanstalt von E.R. Kästner

Ein unseliger Ort – Der Tod ist keine Erlösung (Isas Requiem 2) – Horror in der Irrenanstalt von E.R. Kästner Hier stellen wir euch den chronologischen Nachkömmling Ein unseliger Ort – Der Tod ist keine Erlösung des ersten Werks (“Das Dornröschen-Dorf”) von E.R. Kästner vor, in dem Isabelle Zander, die bereits ein grausiges Abenteuer mit der Horrorklinik[…]

Mängelexemplare 4: Heimgesucht – Horror-Anthologie von Constantin Dupien

Mängelexemplare 4: Heimgesucht – Horror-Anthologie von Constantin Dupien Heute stellen wir euch den vierten Band der Anthologie-Reihe Mängelexemplare 4: Heimgesucht aus dem Amrûn Verlag, eine Neuerscheinung des Herausgebers Constantin Dupien. Skoutz-Jurorin Jana Oltersdorff wählte dieses Buch für die Midlist Anthologie 2017 aus der Longlist Anthologie 2017 aus und nominierte es damit für den Skoutz-Award. Mit diesem Band bahnen sich 6 Horrorgeschichten den Weg zur[…]

Roter Mond – 9 fantastische Geschichten von Birgit Otten

. Roter Mond – 9 fantastische Geschichten von Birgit Otten Heute stellen wir euch die Anthologie Roter Mond vor, die von Birgit Otten herausgegeben und von ihr im Mai 2016 veröffentlicht wurde. Skoutz-Jurorin Jana Oltersdorff wählte dieses Buch für die Midlist Anthologie 2017 aus der Longlist Anthologie 2017 aus und nominierte es damit für den Skoutz-Award. Diese Anthologie bannt Magie in 9 Kurzgeschichten[…]

Ein kleines Verbrechen – Psychothriller von Elias Haller

„Ein kleines Verbrechen“ – atmosphärisch und fesselnd Heute stellen wir euch einen der 12 Titel vor, den unsere Crime-Queen Daniela Arnold aus über 250 vorgeschlagenen Titeln der Longlist Crime 2017 für die Midlist Crime 2017 des Skoutz-Awards nominiert hat. Der 400 Seiten starke, vom Autor selbst im November 2016 veröffentlichte Thriller verfolgt einen gebrochenen Helden[…]

Die Salbenmacherin und der Bettelknabe – ein historischer Roman von Silvia Stolzenburg

Die Salbenmacherin und der Bettelknabe – in den Straßen des mittelalterlichen Nürnbergs Heute stellen wir euch Die Salbenmacherin und der Bettelknabe vor, einen historischen Roman über den armen Waisenjungen Jona, der in eine dubiose Geschichte gerät. Als die Salbenmacherin Olivera auf ihn stößt, ist ihr noch nicht klar, in welcher Gefahr sie bald schwebt. Unsere Skoutz-Jurorin Vera Buck hat[…]

Und unter uns die Welt – ein Roman über die Zeppelin-Ära von Maiken Nielsen

Und unter uns die Welt – wenn Träume fliegen lernen Heute möchten wir euch “Und unter uns die Welt” vorstellen, einen historischen Roman aus dem frühen 20. Jahrhundert, in dem es um die Zeppelin-Ära und den Großvater der Autorin selbst geht. Unsere Skoutz-Jurorin Vera Buck hat dieses Buch aus über 170 Vorschlägen der Longlist 2017 für die Midlist[…]

Irgendwo ins grüne Meer – Anthologie von Isabel Bogdan und Anne Canal

Irgendwo ins grüne Meer – Anthologie von Isabel Bogdan und Anne Canal Heute stellen wir euch eine urlaubsreife Anthologie von Isabel Bogdan und Anne Canal vor, die im Mai 2016 im Arche Literatur Verlag erschien, geschrieben von 15 Autorinnen und Autoren. Dieses Buch nominierte unsere Jurorin Jana Oltersdorff für die Midlist Anthologie 2017 aus der Longlist Anthologie[…]

Die sieben Tode des Max Leif – Komödie von Juliane Käppler

  Die sieben Tode des Max Leif – ein Hypochonderroman von Juliane Käppler Heute stellen wir euch ein Buch aus der Midlist Humor 2017 vor, das unsere Jurorin Kristina Günak aus über 150 Vorschlägen der Longlist des Skoutz-Award 2017 nominiert hat. Der über 350 Seiten starke, bei Knaur erschienene Roman von Juliane Käppler rechnet genüsslich[…]