Reiten wir! – Hommage an Karl May herausgegeben von Alex Jahnke

Knapp 200 Titel  wurden in diesem Jahr in der Longlist Anthologie vorgeschlagen und der Anteil echter Anthologien war in diesem Jahr bereits deutlich höher als im letzten. Zum Glück ist Skoutz-Juror Thorsten Küper Buchmensch aus Überzeugung und als Autor selbst in vielen Anthologien vertreten und weiß, worauf es ankommt. “Reiten wir!”, eine von Alex Jahnke[…]

Absinth: Im Rausch der der Grünen Fee – Anthologie von Grit Richter (Hrsg)

“Absinth – Geschichten im Rausch der Grünen Fee” ist eine ca. 235 Seiten lange, im Oktober 2017 von Grit Richter im Verlag  Art Skript Phantastik Verlag herausgegebene wundervolle Hommage an den edlen Künstler-Schnapps, zu der sich 12 Autoren auf teils sehr ungewöhnliche Art der Grünen Fee genähert haben. Herausgekommen ist eine sehr ausgewogene, kunterbunte und[…]

zu Besuch bei Christian Handel

Heute hab ich mich in Sachen Anthologie auf den Weg gemacht, um Christian Handel Löcher in den Bauch zu fragen. Ich persönlich habe noch nicht so viel Erfahrung mit Anthologien gemacht, weshalb ich umso neugieriger auf die Antworten des Autors bin. Zu Besuch bei Christian Handel, der den Lesern einen anderen Blickwinkel auf Märchen gibt[…]

Shortlist Anthologie: Apocalypse Marseille von Andreas Gruber

  Unsere Antho-Frau Jana Oltersdorff hatte im März 2017 aus über 150 vorgeschlagenen Titeln aus der Longlist Anthologie 9 Bücher für die Midlist Anthologie des Skoutz-Awards 2017 auszusuchen. Ihre Leshighlights zeigen eindrucksvoll, warum wirklich jeder Lesefan auch den oft geschmähten Anthologien eine Chance geben sollte. Eine gute Gelegenheit, nun mit den 3 Titeln anzufangen, die[…]

zu Besuch bei: Sebastian 23

Nachdem wir dieses Jahr erstmals die Kategorie Anthologie besetzt haben, sind die entsprechenden Interviews mit den Herausgebern sehr spannend. Auch weil wir dafür auf Anregung von Stefan Holzhauer einen eigenes für Herausgeber konzipierten Spezial-Fragenkatalog entworfen haben. Sebastian 23, hat als Poetry Slammer mit seiner Anthologie sicherlich einen der spannendsten Beiträge im Wettbewerb und so bin[…]