zu Besuch bei Rob Blackland

Heute bin ich bei Horror-Autor Rob Blackland zu Besuch. Da ich normalerweise eher selten persönlich mit diesem Genre in Kontakt komme, bin ich etwas nervös, was mich erwarten wird. Ich hab einen ganzen Korb voller Leckereien dabei, weil ich nicht weiß, ob ich da mit einer Torte auflaufen kann oder doch etwas “Herzhafteres” sinnvoll wäre.[…]

Tot – Horrordebüt von Rob Blackland

Der Titel ist kurz und knackig: “Tot”. In seinem Debüt erzählt Rob Blackland eine abgründige Fantasy-Geschichte von einem Jenseits, das mit einem Horror aufwartet, für den ihn jeder Höllenfürst sofort einstellen würde. Spannend, fantasievoll und ganz anders als erwartet. Kein Wunder, dass der 350 Seiten starke, im Mai vom Autor selbst verlegte Roman Skoutz-JurorMichael Merhi[…]

Skoutz-Award: Midlist Horror 2018 von Michael Merhi

. Der Skoutz-Award geht in die nächste Runde und darum ist hier die Midlist Horror 2018. Aus den knapp 200 Titeln der Longlist Horror hat Vorjahres-Sieger Michael Merhi seine persönliche Auswahl für die Midlist Horror 2018 des Skoutz-Awards getroffen. Wenn wir sagen, dass wir sie haarsträubend finden, ist das in diesem Fall ein Kompliment.:) Der[…]