Gleis der Vergeltung Astrid Korten

Gleis der Vergeltung – Literatalk über Astrid Kortens Psychothriller

Es gibt mal wieder eine Buchvorstellung, die wir euch gerne mit ins Wochenende geben würden. Diesmal ist es der Psychothriller Gleis der Vergeltung von Astrid Korten. 2017 schaffte es die Autorin bereits mit ihrem Titel Jasper: Das Böse in dir bis auf die Midlist Crime unseres Skoutz-Award. Astrid Korten sticht besonders damit hervor, dass ihre Bücher[…]

zu Besuch bei Leonie Haubrich

Heute habe ich mich nach Wiesbaden aufgemacht, um Thriller- Autorin Leonie Haubrich zu treffen. Ich bin schon ziemlich gespannt auf das, was ich heute erleben werden, denn eigentlich treffe ich zwei Autorinnen in einer. Um ihre Werke leichter zuordnen zu können, entschied sich Heike Fröhling, ihre Psychothriller unter dem Pseudonym Leonie Haubrich und alle weiteren[…]

Der Sündenfänger – Psychothriller von Ilona Bulazel

“Der Sündenfänger” ist ein 298 Seiten langer, im Dezember 2017 von Ilona Bulazel selbstveröffentlichter Psychothriller, in dem uns die Autorin auf eine atemlose Jagd durch das mörderische Labyrinth einer kranken Psyche mitnimmt. Ilona Bulazel konnte mit ihrem hochspannenden Psychothriller “Der Sündenfänger” unsere Skoutz Jurorin May B. Aweley überzeugen. Aus über 300 Titeln der Crime-Longlist ergatterte sie einen[…]

Aus dem Dunkel – Psychothriller von Leonie Haubrich

“Aus dem Dunkel” ist ein 236 Seiten langer, im Dezember 2017 von Leonie Haubrich selbstveröffentlichter Psychothriller über sogenannte “Schattenkinder”, die ihre Eltern einfach verlassen, ohne dass die auch nur ansatzweise wissen, wieso … Leonie Haubrich konnte mit ihrem spannenden Psychothriller “Aus dem Dunkel” unsere Skoutz Jurorin May B. Aweley überzeugen. Aus über 300 Titeln der Crime-Longlist[…]

Geist – abgründiger Mysterythriller von Michael Barth

“Geist” ist eine Geschichte, die auf den ersten Blick wirkt, als sei sie schon vielfach erzählt. Doch die Art und Weise, wie Michael Barth seine Leser in ein Dickicht aus Wahn und Wahnsinn, Schuld und Abwehr zieht und die Grenzen zwischen den Welten zu verschwimmen scheinen, ist so mitreißend geschrieben und so spannend aufgebaut, dass[…]

Sterbensstill – Psychothriller von Daniela Arnold

“Sterbensstill” von Daniela Arnold ist ein 250 Seiten langer, im Juli 2017 selbstveröffentlichter Psychothriller, in dem eine Frau auf der Flucht vor ihrem gewalttätigen Mann auf ein dunkles Familiengeheimnis stößt. Daniela Arnold konnte mit ihrem mysteriösem Psychothriller “Sterbensstill” unsere Skoutz Jurorin May B. Aweley überzeugen. Aus über 300 Titeln der Crime-Longlist ergatterte sie einen der[…]

Verdorbene Ernte – Horrorthriller von Ilona Bulazel

  Mit “Verdorbene Ernte” legt Ilona Bulazel einen Horror-Thriller vor, der den Stress, dem die Ermittlerin ausgesetzt ist, gekonnt in horrormäßige Spannung für den Leser umschreibt und nicht mehr entlässt. Und daher ist das gut 300 Seiten umfassende, im Juni 2017 von der Autorin selbst verlegte Buch einer der Favoriten aus den knapp 200 Titeln[…]

Weil ich dich hasse – abgründiger Psychothriller von Simone Trojahn

Mit “Weil ich dich hasse” legt Simone Trojahn erneut ein Buch vor, das mit seinem fein austrierten Psycho-Horror, der in schonungslos klarer Sprache unausweichlich und gnadelos logisch in den Abgrund führt, eindrucksvoll beweist, warum sie zu den Besten ihres Fachs gehört. Und daher ist das gut 500 Seiten umfassende, im August 2017 von der Autorin[…]

Zu Besuch bei: Astrid Korten

    Heute bin ich zu Besuch bei Astrid Korten, die vor allem durch ihre Thriller und Psychothriller in der Fangemeinde bekannt geworden ist. Hierbei holt sie sich ihre Informationen in akribischer Recherche aus erster Hand, indem sie mit Forensikern, Psychologen und anderen Beteiligten spricht. Das Böse fasziniert die Autorin sehr und das merkt man[…]

zu Besuch bei: Timo Leibig

  Heute bin ich zu Besuch bei Thimo Leibig, einem Autoren, den ich zwar aus den Krimi-Bestsellerlisten dem Namen nach schon kenne, mit dem ich aber keinerlei Kontakt bisher hatte. Sozusagen ein Blind Date, anlässlich seiner Nominierung für die Midlist Crime des Skoutz-Award 2017. Aber das ist ja prinzipiell nicht schlecht, sondern spannend. Zu Besuch[…]