Story-Nomade Oliver Kyr

Zu Besuch bei: Story-Nomade Oliver Kyr

Vor wenigen Tagen haben wir Euch bereits Oliver Kyr im Interview vorgestellt und dabei angeschnitten, dass er seit 2015 als sogenannter Story-Nomade mit seiner Familie durch die Welt reist. Wahrscheinlich dachtet ihr Euch “Halt, was ist denn das?” und natürlich haben wir uns genau dasselbe gefragt. Lisa hat sich aus dem skoutzigen Nest heraus auf[…]

Skoutz zu Besuch bei Oliver Kyr

Zu Besuch bei: Oliver Kyr

Ein weiterer spannender Teilnehmer unseres Awards ist Oliver Kyr, der nicht nur als Schriftsteller, sondern auch als Regisseur tätig ist. Er reist seit 2015 als sogenannter “Story-Nomade” mit seiner Familie in einem Wohnmobil durch Europa und verbreitet seine Geschichten in der Welt. Dabei blickt er hinter die Fassade der “Realität” und berichtet darüber. Seine eigenen Erfahrungen[…]

Ascheland – Dystopischer Roman von Oliver Kyr

Ascheland – Ein Roman über eine Reise durch unsere nahe Zukunft von Oliver Kyr Heute stellen wir Ascheland von Oliver Kyr vor, einen dystopischen Roman, den Juror Dominik Forster für die Midlist Contemporary des Skoutz-Awards 2017 aus über 150 Titeln der Longlist 2017 nominiert hat. Der 220 Seiten starke, bei Acabus erschienene Roman wirft aus[…]

Skoutz-Award: Die Midlist Contemporary 2017 von Dominik Forster

  Der Skoutz-Award geht in die nächste Runde und hier ist die Midlist Contemporary 2017. Unser Juror Dominik Forster hat sich viel Mühe bei der Auswahl seiner Empfehlungen für den Bereich Contemporary gegeben, um eine repräsentable Mischung in dieser schwierigen Katgeorie mit ihren völlig unterschiedlichen Titeln zusammenzustellen. Herausgekommen ist aus den über 170 Vorschlägen der[…]