Zurück nach Hell, Texas – Hardcore Horror von Tim Miller

Zurück nach Hell, Texas – Hardcore-Horror made in USA von Tim Miller Dies dürfte das extremste Buch der Midlist Horror 2017 unseres Vorjahressieger Simon Geraedts sein. “Zurück nach Hell, Texas” ist die etwas über 150 Seiten lange Fortsetzung des Kult-Schockers “Willkommen in Hell, Texas” von Tim Miller, die Anfang 2017 im auf abartigen Horror spezialisierten[…]

Vertusa – Endzeithorror von Moe Teratos

Die Beschleunigung des Sturms – Horror zwischen Tor der Teufel und Alien von Andreas Acker Moe Terratos Vision von der Zukunft spart nicht mit Horror in all seinen Schattierungen , während ihre Protagonisten ums nackte Überleben kämpfen. Damit gelangte dann das im November 2016 von der Autorin selbst herausgegebenen Buch auf die persönliche Midlist Horror[…]

Suicide Forest – Reisetipps für Horrorfans von Jeremy Bates

Posted on 25/04/2017 by Kay Suicide Forest – Eine ungewöhnliche Horror-Reisedoku von Jeremy Bates Heute stellen wir euch einen der Titel vor, die Horror-Meister Simon Geraedts aus über 130 vorgeschlagenen Titeln (Longlist) für die Midlist Horror des Skoutz-Awards 2017 nominiert hat. Bei Suicide Forest handelt es sich um einen gut 400 Seiten starken, im April[…]

Die Beschleunigung des Sturms – Horror-Thriller von Andreas Acker

  Die Beschleunigung des Sturms – Horror zwischen Tor der Teufel und Alien von Andreas Acker Auch Andreas Acker kennen viele Skoutze als guten Thriller-Autor (immerhin war er letztes Jahr von Castingshow ein Kandidat der Midlists) schon als Autor knallharter Thriller ein Begriff. Hier versucht er sich als Horror-Prophet. Das ist ihm mit seinem Anfang[…]

Ein unseliger Ort – Der Tod ist keine Erlösung – Horror in der Irrenanstalt von E.R. Kästner

Ein unseliger Ort – Der Tod ist keine Erlösung (Isas Requiem 2) – Horror in der Irrenanstalt von E.R. Kästner Hier stellen wir euch den chronologischen Nachkömmling Ein unseliger Ort – Der Tod ist keine Erlösung des ersten Werks (“Das Dornröschen-Dorf”) von E.R. Kästner vor, in dem Isabelle Zander, die bereits ein grausiges Abenteuer mit der Horrorklinik[…]

zu Besuch bei Daniel G. Spieker

  Wer mich kennt, weiß schon, dass ich zu feige… fantasiebegabt … zum Horror-Lesen bin. Aber bei meinem heutigen Gastgeber, Daniel Spieker, mache ich gerne eine Ausnahme, weil mich sein Subgenre zugegebenermaßen mehr fasziniert als es mich ängstigt (was es aber auch tut!). Alltags-Horror, das Grauen in oder auch hinter den Dingen, mit denen wir[…]

Candygirl – Entführungs-Horror von Michael Merhi

Candygirl – Sadistischer Horror um Kinderprostitution von Michael Merhi Heute stellen wir euch einen weiteren Debütroman vor, der unsen Horror-Meister, den Vorjahressieger Simon Geraedts so beeindruckte, dass er Michael Merhis im Herbst 2016 bei Redrum Book veröffentlichte Geschichte über ein Mädchen in den Fängen eines sadistischen Entführers aus über 150 Vorschlägen der Longlist Horror in[…]

Blut/Stapfen – Wahnsinn und Horror von Normen Behr

Blut/Stapfen – Horror zwischen Wahnsinn und Realität von Normen Behr Normen Behr ist vielen Crime-Lesern schon als Autor knallharter Thriller ein Begriff. Hier versucht er sich im abgründigen Gebiet zwischen Wahnsinn und paranormaler Realität. Das ist ihm mit seinem Anfang 2017 selbst herausgegebenen Buch so gut gelungen, dass er unsen Horror-Meister, den Vorjahressieger Simon Geraedts für[…]

Ausgelöscht – Alltags-Horror von Daniel Spieker

Ausgelöscht – Alltags-Horror mit fantastischen Elementen von Daniel Spieker Heute stellen wir euch einen Debütroman vor, der unsen Horror-Meister, den Vorjahressieger Simon Geraedts so begeistern konnte, dass er den im Juli 2016 vom Autor Daniel Spieker selbst herausgegebenen Roman aus über 150 Vorschlägen der Longlist Horror in die Midlist Horror 2017 des Skoutz-Award gewählt hat.[…]

Interitus Vermibus – Actionhorror von Fred Ink

Interitus Vermibus: Untergang durch Würmer – Actionhorror von Fred Ink Heute stellen wir euch einen der Titel vor, die Horror-Meister Simon Geraedts aus über 130 vorgeschlagenen Titeln (Longlist) für die Midlist Horror des Skoutz-Awards 2017 nominiert hat. Bei Schmerzfresser handelt es sich um einen 250 Seiten starken, im Mai 2015 vom Autor selbst veröffentlichten Horrorroman,[…]