Drei Brüder – Krimi-Novelle von Andreas Acker

“Drei Brüder” von Andreas Acker ist eine 116 Seiten lange, im November 2017 im Amrûn Verlag erschienene Novelle über drei sehr unterschiedliche Brüder, Sex, Mord und Call-in-Shows. Andreas Acker konnte mit seiner humorvollen Kriminalnovelle “Drei Brüder” unsere Skoutz Jurorin May B. Aweley überzeugen. Aus über 300 Titeln der Crime-Longlist ergatterte er einen der begehrten Midlist-Plätze und[…]

Blinde Krähen – spannender Krimi von Elias Haller

“Blinde Krähen” von Elias Haller ist ein 408 Seiten langer, im März 2017 selbstveröffentlichter Kriminalroman, bei dem das eigentliche Verbrechen schon geschehen und aufgeklärt ist, zumindest hat das den Anschein … Elias Haller konnte mit seinem spannenden Kriminalfall “Blinde Krähen” unsere Skoutz Jurorin May B. Aweley überzeugen. Aus über 300 Titeln der Crime-Longlist ergatterte er[…]

Sterbensstill – Psychothriller von Daniela Arnold

“Sterbensstill” von Daniela Arnold ist ein 250 Seiten langer, im Juli 2017 selbstveröffentlichter Psychothriller, in dem eine Frau auf der Flucht vor ihrem gewalttätigen Mann auf ein dunkles Familiengeheimnis stößt. Daniela Arnold konnte mit ihrem mysteriösem Psychothriller “Sterbensstill” unsere Skoutz Jurorin May B. Aweley überzeugen. Aus über 300 Titeln der Crime-Longlist ergatterte sie einen der[…]

Mord in Aurich – Ostfriesland-Krimi von Susanne Ptak

“Mord in Aurich” von Susanne Ptak ist ein 180 Seiten langer, im November 2017 bei Klarant erschienener Ostfrieslandkrimi, in dem neben einer Mordserie in einer Seniorenresidenz auch das sensible Thema Gewalt gegen Schutzbefohlenen in Kinderheimen zur Sprache kommt. Susanne Ptak konnte mitc”Mord in Aurich”, ihrem bereits sechsten Ostfrieslandkrimi, in dem Josefine Brenner ermittelt, unsere Skoutz[…]

Gray – spannender Tierkrimi von Leonie Swann

“Gray” von Leonie Swann ist ein 417 Seiten langer, im Mai 2017 bei Goldmann erschienener Tierkrimi, in dem ein äußerst ungewöhnlicher Graupapagei mit seinen Ermittlungskünsten einen kniffligen Fall verfolgt. Leonie Swann konnte mit ihrem ungewöhnlichen Papageienermittler in “Gray” unsere Skoutz Jurorin May B. Aweley überzeugen. Aus über 300 Titeln der Crime-Longlist ergatterte sie einen der[…]

Mordskuss – Ostfrieslandkrimi von Ulrike Busch

“Mordskuss” von Ulrike Busch ist der bereits zweite Teil der  “Kripo Greetsiel ermittelt“-Reihe. In dem 190 Seiten langen, im Mai 2017 im Klarant Verlag erschienenen Regional-Krimi, in dem ein abscheulicher und mysteriöser Mord das kleine Beschauliche Ferienörtchen in Aufruhr versetzt. Ulrike Busch konnte mit ihrem spannungsgeladenen zweiten Teil “Mordskuss” der “Kripo Greetsiel ermittelt“-Reihe unsere Skoutz[…]

Dunkel Land – Ermittlerkrimi von Roxann Hill

“Dunkel Land” von Roxann Hill ist ein 384 Seiten starker, im November 2017 bei HarperCollins erschienener Krimi, der neben seiner äußerst spannenden Story vor allem durch das einzigartige ungleiche Ermittler-Duo besticht. Roxann Hill konnte mit ihrem spannungsgeladenen Krimi “Dunkel Land” unsere Skoutz Jurorin May B. Aweley überzeugen. Aus über 300 Titeln der Crime-Longlist ergatterte sie[…]

Das Sündenhaus – historischer Thriller von Antonia Hodgson

“Das Sündenhaus” von Antonia Hodgson ist ein 416 Seiten starker, im August 2017 bei Knaur erschienener historischer Thriller, mit dem die Autorin ihre preisgekrönte historische Thriller-Reihe fortsetzt. Mörderische Rache in Fountains Abbey – es wird fulminant! Antonia Hodgson konnte mit ihrem historischen Thriller “Das Sündenhaus” unsere Skoutz Jurorin May B. Aweley überzeugen. Aus über 300[…]

30 Stunden – Thriller von Elena MacKenzie

“30 Stunden” von Elena MacKenzie ist ein 206 Seiten starker, im November 2017 bei Edition M erschienener Thriller, in dem eine FBI-Agentin versucht, ein kleines Mädchen zu retten. Doch nicht nur die Zeit ist dabei ein erbitterter Gegner, auch die eigenen Erinnerungen setzen ihr dabei enorm zu. Elena MacKenzie konnte mit ihrem “30 Stunden” unsere[…]

Interview mit Chris Karlden

Zu Besuch bei: Chris Karlden

Mit seinem Thriller “Der Todesprophet” hat es Chris Karlden bis in die Midlist Crime des Skoutz-Award 2017 geschafft. Ursprünglich studierte Karlden Rechtswissenschaften und ist heute auch als Jurist tätig. Sicherlich hat ihm diese Art der Ausbildung einige tolle Ideen für seine Bücher verschafft. Begonnen hat seine Karriere als Autor mit seinem Selfpublisher-Werk “Monströs” im Jahre[…]