Das Alien tanzt Kasatschok – humorige Anthologie von Ellen Norten

Knapp 200 Titel  wurden in diesem Jahr in der Longlist Anthologie vorgeschlagen und der Anteil echter Anthologien war in diesem Jahr bereits deutlich höher als im letzten. Zum Glück ist Skoutz-Juror Thorsten Küper Buchmensch aus Überzeugung und als Autor selbst in vielen Anthologien vertreten und weiß, worauf es ankommt. “Das Alien tanzt Kasatschok”, eine von[…]

Reiten wir! – Hommage an Karl May herausgegeben von Alex Jahnke

Knapp 200 Titel  wurden in diesem Jahr in der Longlist Anthologie vorgeschlagen und der Anteil echter Anthologien war in diesem Jahr bereits deutlich höher als im letzten. Zum Glück ist Skoutz-Juror Thorsten Küper Buchmensch aus Überzeugung und als Autor selbst in vielen Anthologien vertreten und weiß, worauf es ankommt. “Reiten wir!”, eine von Alex Jahnke[…]

zu Besuch bei Stella Delaney

Heute bin ich ins wundervolle Winterthur in die Schweiz gereist, um Stella Delaney zu besuchen. Weit muss ich dafür nicht fahren, denn wenn man es genau betrachtet, trennen uns nur die wilden Fluten des Bodensees – okay, eine Ländergrenze ist auch noch dabei, aber das war es dann fast auch schon. Zu meiner Schande muss[…]

zu Besuch bei: Grit Richter

. Heute bin ich zu Besuch bei einer meiner liebsten Leipzig-Bekanntschaften, der großartigen Pokémonverliebten, so wunderbar herrlich durchgeknallten Grit Richter.  Anlass meines Besuchs ist die Nominierung der von ihr herausgegebenen Anthologie rund um die grüne Fee, Absinth, für die Midlist Anthologie. Ein Thema, das es mit Salih Jamal ja auch auf die Midlist Contemporary geschafft[…]

Absinth: Im Rausch der der Grünen Fee – Anthologie von Grit Richter (Hrsg)

“Absinth – Geschichten im Rausch der Grünen Fee” ist eine ca. 235 Seiten lange, im Oktober 2017 von Grit Richter im Verlag  Art Skript Phantastik Verlag herausgegebene wundervolle Hommage an den edlen Künstler-Schnapps, zu der sich 12 Autoren auf teils sehr ungewöhnliche Art der Grünen Fee genähert haben. Herausgekommen ist eine sehr ausgewogene, kunterbunte und[…]

Skoutz-Award: Midlist Anthologie 2018 von Thorsten Küper

Der Skoutz-Award geht in die nächste Runde und darum ist hier die Midlist Anthologie 2018. Thorsten Küper, der Herr der Kurzgeschichten in unserer Jury, ist sehr strukturiert an seine Auswahl herangegangen, um den besonderen Anforderungen dieser Kategorie gerecht zu werden. Knapp 200 Titel  wurden in diesem Jahr in der Longlist für diese Kategorie vorgeschlagen und[…]

Zu Besuch bei: Constantin Dupien

  Heute bin ich zu Besuch bei Constantin Dupien, den man in der Horror-Szene für seine Anthologien verehrt. Skoutz Jurorin Jana Oltersdorff hat mich vorgewarnt, dass ich vor allem Zeit mitnehmen soll, weil Constantin nicht nur ein sehr, sehr netter Mensch ist, sondern auch bei Buchthemen kein Halten kennt und ohne Punkt und Komma loslegt.[…]

zu Besuch bei Herausgeber Armin Rößler

  Heute bin ich zu Besuch bei Armin Rößler, den ich auch aus meiner Arbeit als Autorin schon kennengelernt habe. Da freue ich mich natürlich besonders über den freudigen Anlass für unser Wiedersehen, denn immerhin geht es um die Nominierung einer der von Armin herausgegebenen Anthologien für den diesjährigen Skoutz-Award. Armin ist ein sehr mitteilsamer[…]

Zu Besuch bei: Herausgeberin Birgit Otten

Nachdem wir dieses Jahr erstmals die Kategorie Anthologie besetzt haben, sind die entsprechenden Interviews mit den Herausgebern sehr spannend. Auch weil wir dafür auf Anregung von Stefan Holzhauer einen eigenes für Herausgeber konzipierten Spezial-Fragenkatalog entworfen haben. Birgit Otten, die ich schon über Facebook kannte, ist eine der ersten, die ich mit diesen Fragen löchere und[…]

Tödliche Rache – 20 Mordsgeschichten von Ingeborg Struckmeyer

Tödliche Rache – 20 Mordsgeschichten von Ingeborg Struckmeyer Heute stellen wir euch unter dem Titel Tödliche Rache 20 mörderische Geschichten vor, die von Ingeborg Struckmeyer im März 2016 über den dotbooks Verlag veröffentlicht wurden. Skoutz-Jurorin Jana Oltersdorff wählte dieses Buch aus der Longlist Anthologie 2017 für die Midlist Anthologie 2017 und nominierte das Buch damit für den Skoutz-Award 2017. In diesem trachten dessen Protagonisten nach Rache,[…]