(k)ein Flirt unter dieser Nummer – romantische Tragikomödie von Lara Steel

Die von der Autorin im August 2017 selbst verlegte Tragikomödie ist ebenso rührend wie komisch. Die lebensbejahende, positive Grundbotschaft ist es aber, die das etwas über 200 Seiten lange Büchlein in der Masse der mal komischen, mal dramatischen Geschichten zu etwas Besonderem macht. Daher ist es mehr als berechtigt, dass Saskia Louis, diese bewegende Geschichte[…]

Skoutz-Award: Midlist Humor 2018 von Saskia Louis

  Der Skoutz-Award geht in die nächste Runde und darum ist hier die Midlist Humor 2018. Aus den knapp 250 Titeln der Longlist Humor hat Vorjahres-Siegerin Saskia Louis ihre Midlist Humor 2018 für den Skoutz-Award gewählt. Als förmlich bestellte Ober-Ulknudel der Jury hat sie ähnlich wie Michael Merhi bei Horror, das Problem, dass man über Humor[…]

zu Besuch bei: Lara Steel

  Lara Steel schätze ich als angenehme, stets freundliche Kollegin und weil sie Bücher schreibt, die genau meinem Beuteschema entsprechen. Wer meine eigenen Bücher kennt, weiß schon dass ich Cross-Genre-Bücher liebe, die sich nicht in eine Schublade pressen lassen, sondern fröhlich auf dem Schrank herumspringen. In diesem Fall kombiniert Lara ihre Romanzen sehr gelungen mit[…]

Mordswind – romantischer Krimi von Lara Steel

Mordswind – romantischer Krimi von Lara Steel Heute stellen wir euch einen der Titel vor, die unsere Jurorin Poppy J. Aderson aus über 100 vorgeschlagenen Titeln (Longlist) in die Midlist Romance des Skoutz-Awards 2016 gewählt hat. Es handelt sich um einen 260 Seiten starken, im August 2015 von der Autorin selbst veröffentlichten romantischen Kriminalroman über[…]

Skoutz-Buchregal #23

Skoutz-Buchregal #23 – Das Lesefieber steigt Liebe Skoutze, die Zeit verfliegt so schnell, dass wir den letzten Bericht aus unserem Skoutz-Buchregal tatsächlich verpasst haben. Sorry einerseits und andererseits vielen Dank jenen, die uns darauf – nicht ganz uneigennützig wie sie selbst zugeben – hingewiesen haben. Also hier der Skoutz-Buchregal #23. Tatort-Buchregal #23: Neues aus dem[…]