zu Besuch bei Wolfgang Brunner

: Heute bin ich zu Besuch bei einem Autor, auf den ich im Vorfeld schon sehr neugierig war, weil ich seinen Midlist-Titel “Kinderspiele” so verstörend fand. Schon das Thema, dann aber auch die Sprache und die völlig unvorhergesehene Entwicklung und dahinter stehende Botschaft. Wobei ich bei Horror-Autoren erstaunlich oft feststelle, dass die fiesesten Bücher von[…]

zu Besuch bei Tad Williams

. Heute bin ich aufgeregter als je zuvor  bei einem meiner Besuche, denn ich werde gleich mit einem der größten lebenden Fantasten sprechen, einem Idol meiner Lesejugend, das mich nachhaltig geprägt hat. Die Berührung mit seinen großen Schwertern hat mich für immer verändert und jetzt darf ich ihn gleich treffen … Oh mein Gott! Nein,[…]

zu Besuch bei: Grit Richter

. Heute bin ich zu Besuch bei einer meiner liebsten Leipzig-Bekanntschaften, der großartigen Pokémonverliebten, so wunderbar herrlich durchgeknallten Grit Richter.  Anlass meines Besuchs ist die Nominierung der von ihr herausgegebenen Anthologie rund um die grüne Fee, Absinth, für die Midlist Anthologie. Ein Thema, das es mit Salih Jamal ja auch auf die Midlist Contemporary geschafft[…]

zu Besuch bei Michael Barth

Heute bin ich zu Besuch bei Horror- und Thrillerautor Michael Barth, der neuerdings auch unter dem Pseudonym Ethan Kink schreibt. Stilecht haben wir uns für den Abend verabredet und ein bisschen mulmig ist mir auch. An der Haustür empfängt mich erst einmal Autorenhund Lotte und prüft, wer sich da angemeldet hat. Aber dann kommt auch[…]

Zu Besuch bei: Michael Marrak

Heute bin ich zu Besuch bei Michael Marrak, der nicht nur ein vielfach prämierter Autor ist, sondern auch ein begeisterter Trekkie. Und als er mich zu einer kleinen Tour einlud, dachte ich Buch-Blondine dabei arglos an entspannte Plaudereien über Spock und Kirk. Aber weit gefehlt. Michael meinte Trekking und so fand dieses Interview unterwegs durch[…]

zu Besuch bei: Rafael Eigner

Heute bin ich zu Besuch bei einem Autor, den ich schon lange mal kennenlernen wollte, weil mir sein Debütroman so gut gefallen hat. Diese Mischung aus Humor und Arztroman lebt vor allem davon, dass der Autor eben eine männliche Sicht auf das Genre hat – und die ist erfrischend anders. Auch mit dem zweiten Band[…]

zu Besuch bei Thorsten Küper

Heute bin ich in einer virtuellen Welt zu Besuch. Der Herr über Second Life, gewährt mir eine Audienz. Ich schleiche da ja schon geraume Zeit um dieses Reich aus Bits und Bytes herum und bin daher doppelt gespannt, was mich heute hier erwarten wird. Thorsten Küper, den ich eigentlich als Vorlesepartner von Anja Bagus kenne,[…]

zu Besuch bei: Stefan Cernohuby (Jury 2018 Science Fiction)

      . Heute bin ich zu Besuch bei einem Autor, den ich schon gaaaaaanz lange auf meiner Freundesliste habe, aber trotzdem fachlich irgendwie nur wenig Berührung. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass er sich bereit erklärt hat, die diesjährige Jury für den Skoutz-Award in der Rubrik Science Fiction zu verstärken. Außerdem fahre[…]

zu Besuch bei: Tom Finn

    Heute bin ich zu Besuch bei einem Autorenkollegen Tom Finn, mit dem mich seit vielen Jahren eine Freundschaft verbindet, die aus der gemeinsamen Begeisterung für Fantasy und Pen & Paper-Rollenspiele entstanden ist. Trotz der Distanz zwischen Hamburg und München klappt das ganz gut und es ist immer schön, wenn wir uns auf den[…]

zu Besuch bei: Sebastian 23

Nachdem wir dieses Jahr erstmals die Kategorie Anthologie besetzt haben, sind die entsprechenden Interviews mit den Herausgebern sehr spannend. Auch weil wir dafür auf Anregung von Stefan Holzhauer einen eigenes für Herausgeber konzipierten Spezial-Fragenkatalog entworfen haben. Sebastian 23, hat als Poetry Slammer mit seiner Anthologie sicherlich einen der spannendsten Beiträge im Wettbewerb und so bin[…]