zu Besuch bei: Sandra Gernt aka Sonja Amatis

Heute bin ich zu Besuch bei Sonja Amatis oder auch Sandra Gernt und einigen weiteren Autoren, hinter denen alle Sandra steckt, mit der mich auf Facebook aus verschiedenen Autorengruppen durchaus schon eine gewisse gemeinsame Geschichte verbindet. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass sie für den Skoutz-Award nominiert wurde und das zum Anlass genommen, sie[…]

Code 0-37 – Auf Eis gelegt – Gay Crime Fantasy von Sonja Amatis

N „Code 0-37 – Auf Eis gelegt“ – Gay Crime Fantasy von Sonja Amatis Mit Code 0-37 – Auf Eis gelegt stellen wir euch heute einen der Titel vor, die unsere Jurorin Julia Adrian aus fast 300 vorgeschlagenen Titeln (Longlist) in die Midlist Fantasy des Skoutz-Awards 2017 gewählt hat. Es handelt sich um einen 197 Seiten starken, im Februar 2017 von[…]

zu Besuch bei: Savannah Lichtenwald

  Savannah Lichtenwald ist bekannt für ihre hochwertigen Gay Romance-Geschichten, die gekonnt ganz alltägliche Menschen zu (Roman)Helden machen. Sie war mein Einstieg in dieses Subgenre und so habe ich mich sehr gefreut, dass Emma S. Rose sie für die Midlist Drama nominiert hat, denn das ist ein wundervoller Anlasse, Savannah einmal zu besuchen und gewohnt[…]

zu Besuch bei: Mirjam Müntefering

Heute hat es mich in den Ruhrpott verschlagen, wo Mirjam Müntefering lebt und wirkt. Obwohl sie eigentlich in ihrem Werksverzeichnis mehr Romance-Geschichten, oft über Beziehungen zwischen zwei Frauen, schreibt oder sich im Jugendbuch-Bereich tummelt, ist es kein Wunder, dass sie von Mella Dumont für ihre Tierfantasy-Geschichte „Kalle und Kasimir“ in die Midlist Fantasy gewählt wurde.[…]