zu Besuch bei Stefanie Hasse

Heute hab ich mich ins schöne Oberschwaben aufgemacht, um die liebe Stefanie Hasse zu treffen. Obwohl wir schon öfter miteinander geschrieben haben, hat es noch nie geklappt, dass wir uns treffen. Mit einem leckeren Kuchen und etlichen Fragen bewaffnet, freue ich mich jetzt riesig, die charmante Bloggerin und Fantasy-Autorin endlich mal live zu erleben. Ich[…]

Instabil: Die Vergangenheit ist noch nicht geschehen – Zeitreisethriller von Sam Feuerbach und Thariot

“Instabil: Die Vergangenheit ist noch nicht geschehen” von Sam Feuerbach und Thariot ist der erste Band einer auf drei Teile ausgelegten Serie. Der 400 Seiten starke, von den Autoren selbst unter dem Label Rocket Books herausgegebene Thriller befasst sich mit so spannenden Themen wie der technischen Machbarkeit von Zeitreisen und verbindet so gekonnt Elemente mehrerer[…]

Die Krone der Sterne – fantastische Science Fiction von Kai Meyer

“Die Krone der Sterne” ist ein Science Fiction-Roman von einem Autor, den man eigentlich aus der Fantasy kennt: Kai Meyer. Das etwa 400 Seiten dicke, im Januar 2017 bei Fischer Tor veröffentlichte Space-Abenteuer erzählt von einer Zukunft zwischen den Sternen voller Magie. Daher ist es auch absolut verdient, dass der Titel sich gegen über 200[…]

zu Besuch bei Sam Feuerbach und Thariot

. Heute bin ich doppelt nervös, denn ich treffe nicht nur einen, sondern gleich zwei spannende Autoren. Sam Feuerbach und Thariot waren so freundlich, mich einzuladen, damit ich sie mit meinen Fragen Löchern kann. Ich bin glücklich, dass die beiden viel beschäftigten Autoren es einrichten konnten, mich zu empfangen, und auch aufgeregt, weil es mein[…]

zu Besuch bei Mariella Heyd

Heute bin ich an der französischen Grenze unterwegs, um die charmante Fantasy- und Romance-Autorin Mariella Heyd zu besuchen. Ich bin etwas nervös, denn ich habe zwar an den Autoren-Bestechungs-Kuchen gedacht, aber die Katzenleckerlies für ihre drei vierbeinigen Mitbewohner vergessen. Man weiß ja, wie egozentrisch manch schnurrendes Fellknäuel sein kann, freu ich mich auf unser Treffen[…]

Die Helden-WG: 3 Zimmer, Küche, Axt – humorvolle Fantasy-Anthologie von Ingrid Pointecker (Hrsg.)

“Die Helden-WG: 3 Zimmer, Küche, Axt” ist eine 253 Seiten lange, im April 2017 von Ingrid Pointecker  im Ohneohren Verlag herausgegeben humorvolle Fantasy-Anthologie, in der wir von 16 verschiedenen Autoren spannende Geschichten über ungewöhnliche WG-Konstellationen zu lesen bekommen. Mit ihrer unglaublich witzigen Fantasy-Geschichtensammlung “Die Helden-WG: 3 Zimmer, Küche, Axt” konnte Ingrid Pointecker  unsere Skoutz Jurorin[…]

Die Legende von Enyador (Enyador 1) – High Fantasy Romance von Mira Valentin

“Die Legende von Enyador” von Mira Valentin ist ein 386 Seiten langer, im März 2017 von ihr selbst veröffentlichter gefühlvoller und spannender High-Fantasy-Roman über erbitterte Machtkämpfe zwischen Drachen, Dämonen und Elben und die Frage, ob die versklavte Menschheit sich endlich auflehnen und eine uralte Prophezeiung erfüllen wird. Mira Valentin konnte mit ihrer unglaublich gefühlvollen Geschichte unsere[…]

Tot – Horrordebüt von Rob Blackland

Der Titel ist kurz und knackig: “Tot”. In seinem Debüt erzählt Rob Blackland eine abgründige Fantasy-Geschichte von einem Jenseits, das mit einem Horror aufwartet, für den ihn jeder Höllenfürst sofort einstellen würde. Spannend, fantasievoll und ganz anders als erwartet. Kein Wunder, dass der 350 Seiten starke, im Mai vom Autor selbst verlegte Roman Skoutz-JurorMichael Merhi[…]

Die Schöpfer der Wolken – Paranormal Fantasy von Marie Grasshoff

“Die Schöpfer der Wolken” von Marie Grasshoff ist ein 400 Seiten langer, im Oktober 2017 beim Drachenmond Verlag erschienener Fantasy-Endzeit-Thriller, in dem wir von Protagonistin Ciara auf eine spannende Reise ins exotische aber auch gefährliche Shanghai entführt werden. Marie Grasshoff konnte mit ihrer unglaublich eindrücklichen Paranormal-Fantasy “Die Schöpfer der Wolken” unsere Skoutz Jurorin Jennifer Alice[…]

RIP: Petra Röder

Soeben hat uns auf Facebook eine unfassbar traurige Nachricht erreicht: Die beliebte Skoutz-Autorin Petra Röder, ist völlig überraschend an einem Herzinfarkt verstorben. Chefredakteurin Kay hatte sich mit ihr in Nürnberg wunderbar über ihre gemeinsame Liebe zu Tieren, Petras Katzen und natürlich ihre Geschichten unterhalten (weiterlesen). Petra Röder, die z.B. mit ihrem wundervollen Roman “Und wenn[…]