Skoutz-Sprachlabor: Leichte Sprache – für wen?

Immer wieder wird gerade in buchaffinen Foren über Mindeststandards bei Texten diskutiert.Und das führt irgendwie auch zu den an einen Leser zu stellenden Ansprüchen. Klar, Lesen und Schreiben bedingen einander. Irgendwie. Und irgendwie auch nicht. Wie lang darf ein Text (Post, Blogbeitrag oder auch Buch) sein? Wie lang dürfen die dort enthaltenen Sätze sein? Und[…]

Regeln der Leichten Sprache

Dieser Artikel ist eine Ergänzung unseres Artikels “Leichte Sprache – für wen?”. Er beschreibt in Auszügen die verbindlichen (!) Regeln für das Verfassen von Texten in Leichter Sprache gemäß dem Netzwerk Leichte Sprache e.V. (Stand Januar 2018). Die Regeln der Leichten Sprache Benutzen Sie einfache Wörter. Das heißt keine Fremd-Wörter. Zum Beispiel: Das Lesen ist[…]