zu Besuch bei Daniel G. Spieker

  Wer mich kennt, weiß schon, dass ich zu feige… fantasiebegabt … zum Horror-Lesen bin. Aber bei meinem heutigen Gastgeber, Daniel Spieker, mache ich gerne eine Ausnahme, weil mich sein Subgenre zugegebenermaßen mehr fasziniert als es mich ängstigt (was es aber auch tut!). Alltags-Horror, das Grauen in oder auch hinter den Dingen, mit denen wir[…]