Ascheland – Dystopischer Roman von Oliver Kyr

Ascheland – Ein Roman über eine Reise durch unsere nahe Zukunft von Oliver Kyr Heute stellen wir Ascheland von Oliver Kyr vor, einen dystopischen Roman, den Juror Dominik Forster für die Midlist Contemporary des Skoutz-Awards 2017 aus über 150 Titeln der Longlist 2017 nominiert hat. Der 220 Seiten starke, bei Acabus erschienene Roman wirft aus[…]

Ready Player One – Science Fiction-Roman von Ernest Cline

Mit diesem über 500 Seiten starken, dystopischen Roman, der bei Blanvalet und bei TOR (jeweils Randomhouse) erschienen ist, gelingt Ernest Cline eine spannende Hommage an die 80er Jahre und die sie prägende Pop- und Gamekultur.     Um was geht’s in Ready Player One? Im Jahr 2044 ist die Welt ein hässlicher Ort: Die Erdölvorräte[…]

Sherman’s End – dystopischer Roman von C.R. Schmidt

„Sherman’s End“ – dystopisch, rätselhaft, spannend und humorvoll zugleich Heute möchten wir Euch ein Buch vorstellen, bei dem es sich um eine in den USA angesiedelte Dystopie handelt, die jedoch keine für ihr Genre klassische Verarbeitung wiederspiegelt. Vielmehr besticht dieser Roman durch eine Vielzahl von Facetten, die in ihrer Gesamtheit eine tolle Komposition bilden. Die[…]

Blog den Blog: Kopfgestöber

  Kopfgestöber, Patrick Süßmeiers wunderbarer Buchblog, geht nun schon ins dritte Jahr und bietet eine im positiven Sinne eigenwillige Übersicht über viele, viele, viele Bücher aus den Bereichen Fantasy, Science Fiction und Horror und damit auch vom Genre her einmal seltener besprochene Genres. Patrick selbst ist einer jener Menschen, die wir sehr gern im Skoutz-Nest[…]

Homo Vitrus – Science Fiction-Roman von Jan Uhlemann

  Homo Vitrus – Science Fiction-Roman von Jan Uhlemann Heute stellen wir euch einen der Titel vor, die unser Juror Karsten Kruschel aus über 100 vorgeschlagenen Titeln (Longlist) in die Midlist Science Fiction des Skoutz-Awards 2016 gewählt hat. Es handelt sich um einen 300 Seiten starken, im Februar 2015 vom Autor selbst verlegten dystopischen Roman,[…]

Der Algorithmus des Meeres – Science-Fiction-Roman von Frank Hebben

Der Algorithmus des Meeres – Science-Fiction-Roman von Frank Hebben Heute stellen wir euch einen der Titel vor, den unser Juror Karsten Kruschel aus über 100 vorgeschlagenen Titeln (Longlist) für die Midlist Science Fiction des Skoutz-Awards 2016 nominiert hat. Dort fand es unter Lesern und der restlichen Jury genügend Fans, die das Buch auf die Shortlist[…]