Abbitte – psychologisch brillianter Liebesroman von Ian McEwan

. Obwohl das 2002 bei DeTeBe auf Deutsch erschienene Buch des Schotten Ian McEwan noch relativ neu ist, wird es in auffallend vielen Bestenlisten bereits ganz oben geführt. Immerhin wurde dem Buch bereits nicht nur ein Film, sondern auch eine Oper gewidmet. Das ist überraschend genug, dass sich auch Skoutz dieses Buch einmal genauer angesehen[…]

Second Chance – Gefühlvolle Romance von Rose Bloom

Selten hat sich Amazon mehr Zeit gelassen, um endlich ein Buch zu veröffentlichen, als bei Rose Blooms “Second Chance”. Ob das einfach war, um all die hibbelnden Fans zu quälen oder ob sich die Amazon-Produkttester selbst festgelesen haben, wissen wir nicht. Aber wir sind sehr froh, dass das Buch jetzt da ist und wir es[…]

zu Besuch bei Emma Wagner

Heute bin ich im schönen Heidelberg und treffe die charmante Romance-Autorin Emma Wagner. Obwohl ich sie schon auf einigen Messen persönlich getroffen habe, bin ich sehr gespannt, wie unser Interview laufen wird, was mich erwartet und ob ich ihr vielleicht mit meinen Fragen das ein oder andere Geheimnis entlocken kann. Bestechungstechnisch bin ich gut ausgerüstet[…]

Betrunkene Bäume – Die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft von Ada Dorian

Betrunkene Bäume von Ada Dorian ist ein 280 Seiten starker, im Februar 2017 über Ullstein veröffentlichter Roman über die Kraft der Freundschaft und das Älterwerden. Und mit diesem poetischen Buch hat sie es auch geschafft, Skoutz-Juror Oliver Kyr zu überzeugen und so aus knapp 200 Titel der Longlist Contemporary einen der begehrten Plätze auf die[…]

Kinderspiele – Alltagshorror von Wolfgang Brunner

“Kinderspiele” von Wolfgang Brunner ist ein aus ungewöhnlicher Perspektive erzählter Roman, der Kindsmissbrauch thematisiert und das Grauen schildert, ohne je reißerisch zu werden. Das 380 Seiten starke Buch ist im Dezember 2017 bei Redrum Books erschienen. Aus den knapp 200 Titeln der Longlist Horror hat Vorjahres-Sieger Michael Merhi seine persönliche Auswahl für die Midlist Horror[…]

Ich, Eleanor Oliphant – eine Liebeserklärung von Gail Honeyman

“Ich, Eleanor Oliphant” ist ein 530 Seiten starker, im April 2017 in Deutschland bei Bastei Entertainment erstveröffentlichter Roman der aus Glasgow stammenden Autorin Gail Honeyman. Mit ihrem Debüt ist ihr bereits ein großer Wurf gelungen, eine Liebeserklärung an das Leben mit einer der schrägsten Figuren aus dem Wettbewerb. Und damit hat er es auch geschafft,[…]

(k)ein Flirt unter dieser Nummer – romantische Tragikomödie von Lara Steel

Die von der Autorin im August 2017 selbst verlegte Tragikomödie ist ebenso rührend wie komisch. Die lebensbejahende, positive Grundbotschaft ist es aber, die das etwas über 200 Seiten lange Büchlein in der Masse der mal komischen, mal dramatischen Geschichten zu etwas Besonderem macht. Daher ist es mehr als berechtigt, dass Saskia Louis, diese bewegende Geschichte[…]

Skoutz-Classics: Faust, eine Tragödie – Meisterwerk von J.W. von Goethe

Johann Wolfgang von Goethe hat mit Faust, einem epochalem Werk, das aus zwei sehr unterschiedlichen Teilen (Faust I, oder der Tragödie erster Teil, und Faust II) das nach herrschender Meinung bedeutendste und meistzitierte Werk der deutschen Literatur geschaffen. Die 1808 veröffentlichte Tragödie ist Anfang des 16. Jahrhunderts angesiedelt und greift im ersten Teil die Geschichten[…]

Unsuitable

Unsuitable – Nicht standesgemäß: Erotikdrama von Samantha Towle

Hallo meine Lieben! Trotz meines Planes, nach dem ich euch hier eigentlich vor allem heiße Buchreihen vorstellen wollte und da bereits eine lange Warteschlange habe, muss ich heute einfach eine Ausnahme machen! Also lehnt euch zurück und genießt die Zeit bei meinem Bettgeflüster. Ich habe heute ein einfach unglaubliches Buch beendet und konnte es euch[…]

Skoutz-Jahresendspurt 2017 – erstes Türchen von Emma S. Rose

  Unser erstes Türchen des Skoutz-Jahresendspurts hat die wundervolle Emma S. Rose für euch gestaltet. Die erfolgreiche Romance-Autorin und letztjährige Skoutz-Award Jurorin hat bereits 17 Bücher veröffentlicht, seit sie 2013 ihren Traum vom Schreiben verwirklicht und ihre Passion zum Beruf gemacht hat. Als Tessa Tormento veröffentlicht sie zudem spannungsgeladene dystopische Endzeit-Episoden in Serie (mittlerweile schon in[…]