zu Besuch bei Dirk van den Boom

Heute habe ich mich auf den Weg gemacht, um Dirk van den Boom zu treffen. Das letzte Mal, als wir ihn interviewen durften, hatte meine Kollegin Kay Noa das vergnügen. Diesmal darf ich ihn besuchen und ihm ein paar Fragen stellen. Ich bin schon sehr gespannt, was mich erwartet, denn ehrlich gesagt begebe ich mich[…]

Die Welten der Skiir 3: Patronat – Space Opera von Dirk van den Boom

“Patronat” ist der dritte Teil der Space Opera von Dirk van den Boom aus der Welt der insektoiden Skiir. Das etwa 450 Seiten dicke, im August 2017 bei Cross Cult veröffentlichte Buch schließt die Geschichte mit einem furiosen Finale ab, bei dem sich die aus den Vorbänden schon gut bekannten Helden ihrem Schicksal stellen müssen.[…]

Skoutz-Award: Die Midlist Science Fiction 2018 von Stefan Cernohuby

    Midlist Science Fiction 2018. Der Skoutz-Award geht in die nächste Runde und darum ist hier die Midlist Science Fiction 2018. Mit Stefan Cernohuby haben wir auch in diesem Jahr wieder einen ebenso fachkundigen wie sympathischen Ufologen für die Jury gewinnen können. Wir waren sehr gespannt, wie seine Auswahl von zukunftsweisenden Titeln aussieht, die[…]

Die Welten der Skiir I: Prinzipat – Alien Science Fiction von Dirk van den Boom

, Die Welten der Skiir I: Prinzipat  – Space Opera mit außerirdischen Begegnungen von Dirk van den Boom Heute stellen wir Prinzipat von Dirk van den Boom vor, einen Science-Fiction-Roman, den Juror André Skora für die Midlist SF 2017 des Skoutz-Awards aus über 150 Titeln der Longlist 2017 nominiert hat. Die 450 Seiten starke, bei Cross[…]

Skoutz-Award: Midlist Science Fiction 2017 von André Skora

  Der Skoutz-Award geht in die nächste Runde und darum ist hier die Midlist Science Fiction 2017. Skoutz-Juror André Skora hatte viel Spaß mit eurer Longlist und hat sogar schon (halb im Scherz) angeboten, nächstes Jahr auch wieder zu jurieren – dann natürlich in einer anderen Kategorie, denn wir wechseln ja die Jury immer aus.[…]

zu Besuch bei: Dirk van den Boom

Aber   Erwartungsfroh stehe ich in Münsters Universität, um ein Interview über Science Fiction-Bücher zu führen. Auf das Gespräch mit Prof. Dirk van den Boom habe ich eine Weile warten müssen. Aber als Experte für Migrationspolitik hat Dirk in diesen Tagen vermutlich viel zu tun und so will ich mich nicht beschweren. Am Ende hat[…]

Meran – Science Fiction mit gesellschaftskritischen Tönen und Krimi-Elementen von Dirk van den Boom

Meran – Science Fiction-Roman mit gesellschaftskritischen Tönen und Krimi-Elementen von Dirk van den Boom Heute stellen wir euch einen der Titel vor, die unsere Juror Karsten Kruschel aus über 100 vorgeschlagenen Titeln (Longlist) in die Midlist Science Fiction des Skoutz-Awards 2016 gewählt hat. Es handelt sich um einen 240 Seiten starken, im Dezember 2015 vom[…]