Willkommen in Night Vale – von Joseph Fink & Jeffrey Cranor

Heute stellen wir euch Willkommen in Night Vale vor – eine knapp 400 Seiten starke, bei Hobbit Press erschiene Fantasy-Groteske zum gleichnamigen Podcast des amerikanischen Autorendous Joseph Fink & Jeffrey Cranor. Ein experimentelles Buch, das sich einer Kategorisierung weitgehend entzieht, aber deshalb nicht weniger lesenswert ist.   Um was geht es in Willkommen in Night[…]

Der Algorithmus des Meeres – Science-Fiction-Roman von Frank Hebben

Der Algorithmus des Meeres – Science-Fiction-Roman von Frank Hebben Heute stellen wir euch einen der Titel vor, den unser Juror Karsten Kruschel aus über 100 vorgeschlagenen Titeln (Longlist) für die Midlist Science Fiction des Skoutz-Awards 2016 nominiert hat. Dort fand es unter Lesern und der restlichen Jury genügend Fans, die das Buch auf die Shortlist[…]

Zu Besuch bei: Jannis Plastargias (Skoutz-Juror Contemporary)

  Jannis Plastargias kannte ich bis zu diesem Interview nur als Organisator wunderbar ungewöhnlicher Literaturevents wie etwa der Frankfurter Verkehrs Literatour, bei der Lesungen in öffentlichen Verkehrsmitteln gehalten werden. Skoutz hat Jannis als im positiven Sinne durchgeknallten, super sympathischen Künstler kennen gelernt, der in seiner Begeisterung für Literatur auch ungewöhnliche Wege abseits des Mainstreams beschreitet,[…]