Skoutz-Wiki: Lesesouveränität (Lesestil)

. Heute geht es im Skoutz-Wiki in der Artikelreihe zum Lesestil, um Lesesouveränität. Also die bei genauerer Betrachtung sehr spannende Frage, ob wir unser Leseverhalten unter Kontrolle haben und entsprechend unseren Wünschen und anderen Anforderungen an unser Leben steuern können. Lesesouveränität in Kürze Souverän ist ein aus dem Lateinischen stammendes Wort (von superanus ‚über allem[…]

Skoutz-Wiki: Lesestil

  . Es wird viel über Schreibstile geschrieben und noch mehr darüber, welcher jetzt der richtige, bessere, der schönere …. blablabla ist. Mindestens genauso spannend fanden wir letztens in der Debatte die Frage nach dem Lesestil. Also die Kehrseite der Medaille. (Okay, es war schon spät und im Skoutz-Nest herrschte jene gefährliche Alberlaune, in der[…]

Skoutz-Sprachlabor: Leichte Sprache – für wen?

Immer wieder wird gerade in buchaffinen Foren über Mindeststandards bei Texten diskutiert.Und das führt irgendwie auch zu den an einen Leser zu stellenden Ansprüchen. Klar, Lesen und Schreiben bedingen einander. Irgendwie. Und irgendwie auch nicht. Wie lang darf ein Text (Post, Blogbeitrag oder auch Buch) sein? Wie lang dürfen die dort enthaltenen Sätze sein? Und[…]

Literaturvereine: Die Europäische Märchengesellschaft e.V.

. Märchen erfreuen sich auch in unserer Zeit ungebrochener Beliebtheit. Dabei ist hier von einer Vintage-Verklärung keine Spur, sondern das Interesse ist so echt und modern, wie die Menschen selbst. Autoren adpatieren gerne alte Märchenmotive für ihre Bücher oder ersinnen neue märchenhafte Stoffe (Hier z. B. ein Skoutz-Buchregal, das wir mit solchen Büchern gefüllt haben).[…]

Skoutz goes LBM 2018 – Unsere Termine

Alle Jahre wieder … lockt Leipzig im März die Buchverrückten ins Messezentrum und natürlich kommen auch die Skoutze herbeigeflattert. Skoutz goes LBM 2018 – was heißt das? 2018 ist für uns das Jahr der Veränderungen, denn Skoutz ist mit einem neuen Stand (auch wenn wir uns beim Latos-Verlag immer sehr wohl gefühlt haben, ist es[…]

Skoutz Sprachlabor: Denglisch

. Today, dear readers and fans of our Skoutz language laboratory, we want undersearch the fascination of the English speach in the German Talk. What for the one sounds very cool and trendy, causes by others spontaneous ear bleeding. As always, Skoutz is neutral but curious and will check what is behind this excitement. Wenn[…]

Skoutz Sprachlabor: Recht (auf) Schreiben

. Kreativität und Rechtschreibregeln – auch so ein Begriffspaar, das für Emotionen sorgt. Die einen regen sich über den Verfall der deutschen Sprache, der Sprache der Dichter und Denker, auf und sehen uns schon alle wieder grunzend und knurrend vor der Höhle sitzen. Die anderen meinen, Sprache sei Mittel zum Zweck und solange man sich[…]

Bekannt und bewährt: Themen, die immer gehen.

Wer kennt das nicht? Gerade im Vorfeld der großen Buchmessen in Leipzig und Frankfurt ist es immer besonders schlimm. Man scrollt durch die Timeline, sieht nach dem News-Feed des Lieblingsblogs, hüpft durch die Facebook-Gruppen, schaut im Lieblingsforum vorbei und blättert durch die Magazine …. und hat das Gefühl, dass man vieles schon mal gelesen hat.[…]

Lit.Ruhr

Skoutz zu Gast auf der Lit.Ruhr

Lit.Ruhr als erste Buchmesse im Ruhrgebiet Vom 4.-8. Oktober hat sie stattgefunden – die erste Buchmesse im Ruhrgebiet mit dem passenden Titel Lit.Ruhr. Präsentiert wurden dem Publikum in sage und schreibe 82 Veranstaltungen verschiedenste internationale literarische Größen. Mit dabei waren unter anderem Martin Suter, Ulla Hahn, Wladimir Kaminer, Zadie Smith und Nick Hornby, sowie Cecelia[…]

Skoutz Messe-Orakel

Wollt ihr wissen, was euch auf der Messe erwartet? Dann fragt die weise Eule, unser unfehlbares Skoutz Messe-Orakel. Damit ihr vorbereitet seid! 🙂     . Erzählt uns, was bei euch rausgekommen ist und welche Highlights ihr auf der Messe erwartet. Und vergesst natürlich nicht, auf der Skoutz Leserparty vorbeizuschauen! Oder bei uns am Stand.[…]