Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln – Märchenanthologie von Christian Handel

Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln – Märchenanthologie von Christian Handel Heute stellen wir euch Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln vor, eine Anthologie, die 18 zauberhafte Kurzgeschichten umfasst, von Christian Handel herausgegeben wurde und Ende 2016 im Hause des Drachenmond Verlags erschien. Christian Handel versammelt hier mehrere Autoren rund um das Thema Märchen, welches jeder in seiner Machart[…]

Hinfallen ist wie Anlehnen, nur später – Contemporary-Anthologie von Sebastian 23

Hinfallen ist wie Anlehnen, nur später – Contemporary-Anthologie von Sebastian 23 Heute stellen wir euch Hinfallen ist wie Anlehnen, nur später von Sebastian 23 vor, eine Contemporary-Anthologie, die über den Lektora-Verlag im September 2016 veröffentlicht wurde. Skoutz-Jurorin Jana Oltersdorff, die dieses besondere Verlagsbuch für die Midlist Anthologie 2017 aus dem kunterbunten Haufen der Longlist Anthologie 2017 auswählte und[…]

Report aus dem Skoutz Buchregal #46 – Frühlingsspecial

    Hallo liebe Skoutze, Frühling lässt sein blaues Band, wieder flattern durch die Lüfte … Hach, Frühling ist etwas, das auch sonst eher nesthockende Skoutze begeistert, wenn man das erste Mal wieder draußen Lesen kann. Auf der Terrasse, im Café, im Park. Herzlich willkommen beim Report aus dem Skoutz-Buchregal #46, das heute ganz im[…]

Apocalypse Marseille – Kurzgeschichten-Roman von Andreas Gruber

Apocalypse Marseille – Bizarre Kurzgeschichten von Andreas Gruber Heute stellen wir euch Apocalypse Marseille von Andreas Gruber vor, der vom Luzifer Verlag im Mai 2016 veröffentlicht wurde. Es handelt sich hierbei um eine Anthologie, die auf über 300 Seiten 13 bizarre Geschichten erzählt. Unsere Jurorin Jana Oltersdorff hat diesen Roman für die Midlist Anthologie 2017 für den[…]

Skoutz-Award: Die Midlist Anthologie 2017 von Jana Oltersdorff

Der Skoutz-Award geht in die nächste Runde und darum ist hier die Midlist Anthologie 2017. Unsere Jurorin Jana Oltersdorff hatte es ja bekanntlich bei ihrer Auswahl nicht leicht. Die Vorstellungen dessen, was eine Anthologie ist, gingen offenbar doch bei Redaktion und Lesern sehr auseinander (mehr dazu hier). Darum jetzt auch das Skoutz-Wiki, damit so etwas[…]

Skoutz-Wiki: Anthologie

Nachdem sich Jana Oltersdorff, unsere Jurorin für die Kategorie Anthologie 2017, sehr berechtigt über die ursprüngliche Fassung der Longlist beschwert hat (über die Hälfte der Vorschläge hatte in dieser Kategorie nichts verloren!) betrachten wir im Skoutz-Wiki heute mal diese mysteriöse Literaturform etwas genauer: Was ist eine Anthologie? Google hält die Definition kurz und knackig: An·tho·lo·gi̱e̱[…]

Skoutz-Award 2017: Longlist Anthologie 2017

Neugierig? Hier ist die Longlist Anhtologie 2017 für Kurzgeschichten und Anthologien (Sammlungen). MIt euren Vorschlägen habt ihr unserer Anthologie-Jurorin Jana Oltersdorff wirklich eine lange Liste mit Kurzgeschichten beschert. Wer so gespannt wie wir auf die Titel ihrer Midlist ist, sollte unbedingt am 24. März 2017 auf die Skoutz-Leserparty zur Leipziger Buchmesse gehen, denn da geben[…]

Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln – eine märchenhafte Anthologie

Ausflug in eine Welt, in der Happy Ends noch möglich sind Die Anthologie “Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln” aus dem Drachenmond Verlag entführt den Leser in eine Welt, in der die Feen zum Klang fluchbeladener Harfen tanzen und Geheimnisse wohl verborgen hinter Brombeerhecken schlummern. Hallo und herzlich willkommen zurück in meiner Bücherburg, liebe Leser, der Countdown[…]

zu Besuch bei: Jana Oltersdorff (Skoutz-Juror 2017 – Anthologie)

  Jana Oltersdorff kenne ich schon länger und auch persönlich, was in diesen Tagen, in denen man doch mehr virtuell als real abhängt, keineswegs selbstverständlich ist. Und daher war ich besonders glücklich, dass sie sich vom Skoutz-Team überreden ließ, dieses Jahr beim Skoutz-Award die neue Kategorie “Anthologie, Kurzgeschichte” zu betreuen. Erstens weil sie nett und[…]

Zu Besuch bei: André Skora (Juror SF 2017)

Auf den Besuch bei André Skora habe ich mich schon lange gefreut, denn immerhin kenne ich ihn schon eine Weile als feste Größe der Buchwelt. Als Herausgeber vieler, wahrhaft fantastischer und genregerecht zukunftsweisender Anthologien ist André stets für Buchprojekte zu haben. Umso mehr freut es uns, dass er die Aufgabe übernimmt, über die diesjährigen  Bewerber[…]