Skoutz-Buchregal #35

Liebe Skoutze, dies ist der Report aus dem Skoutz-Buchregal #35. Und auch wenn wir es nicht als explizites Special deklarieren wollten, haben wir uns für diese Woche, in der die Tage noch kürzer werden, Halloween näher rückt und der Sommer sich jetzt endgültig verabschiedet, für düstere Lesetipps entschieden. Viel, viel fröhlicher ist allerdings unser Wochenausblick.[…]

Shortlist Crime: Die Liebe der Wanderapothekerin von Iny Lorentz

Die Crime-Abstimmung war insofern spannend, als wir die Kategorien Thriller und Krimi zusammenlegen mussten, weil aus den Vorschlägen deutlich wurde, dass außerhalb der Literaturkritik (fast) niemand ernsthaft diese Unterscheidung trifft. Entsprechend lang war dann auch die Longlist Crime. Doch aus der sehr abwechslungsreich zusammengestellten Midlist Crime haben sich dann doch 3 Titel relativ souverän Im[…]

Shortlist Crime: Lügenkind von Daniela Arnold

  Die Crime-Abstimmung war insofern spannend, als wir die Kategorien Thriller und Krimi zusammenlegen mussten, weil aus den Vorschlägen deutlich wurde, dass außerhalb der Literaturkritik (fast) niemand ernsthaft diese Unterscheidung trifft. Entsprechend lang war dann auch die Longlist Crime. Doch aus der sehr abwechslungsreich zusammengestellten Midlist Crime haben sich dann doch 3 Titel relativ souverän[…]

Shortlist Crime: Racheherbst von Andreas Gruber

Die Crime-Abstimmung war insofern spannend, als wir die Kategorien Thriller und Krimi zusammenlegen mussten, weil aus den Vorschlägen deutlich wurde, dass außerhalb der Literaturkritik (fast) niemand ernsthaft diese Unterscheidung trifft. Entsprechend lang war dann auch die Longlist Crime. Doch aus der sehr abwechslungsreich zusammengestellten Midlist Crime haben sich dann doch 3 Titel relativ souverän Im[…]

Skoutz-Buchregal #21 Skoutzige Ostern

Skoutz Buchregal #21 Skoutzige Ostern Liebe Skoutze, hoppy Easter wünschen wir euch vom Skoutz-Team und haben zum Skoutz-Buchregal #21 im Skoutzenhorst gesucht und natürlich für euch ein paar Osterschnäppchen gefunden. Andreas Adlon, Poppy J. Anderson und B.C. Bolt (aka Lilly Labord) aus der Jury zum Skoutz-Award sowie Chef-Interviewerin Kay Noa haben eine österliche Bescherung für euch.[…]

Skoutz-Award: Midlist Crime 2016

Midlist Crime 2016 – Andreas Adlon ­ Unser Juror Andreas Adlon hat sich viel Mühe bei der Auswahl seiner Empfehlungen für den Bereich Crime gegeben, indem er versucht hat, genau so vorzugehen, wie das auch ein Leser täte. Herausgekommen ist aus den kriminellvielen Vorschlägen der Crime-Longlist eine spannende Mischung aus Verlags- und SP-Büchern quer durch[…]

Skoutz-Award 2016: die Jury 2016 (natürlich)

Nachdem der Skoutz-Award 2016 der erste seiner Art war, mussten wir uns sehr gut überlegen, wen wir in die dafür notwendige Jury 2016 berufen. Während wir in den Folgejahren all unsere Sieger bitten, dann den Juryposten zusammen mit dem Skoutz-Award anzunehmen, geht das beim ersten Mal naturgemäß nicht. Auf der Suche nach der Jury 2016[…]

Tatort Buchregal #14 – Jury für “Romance” und “Crime”

Liebe Skoutze, die Zeit zieht ins Land, es ist der Wahnsinn. Der Januar steht schon im Mantel an der Tür und verabschiedet sich. Tatort Buchregal #14 ist der letzte in diesem Monat. Ein Zwölftes des Jahres haben wir schon durch und wie steht es da mit euren Vorsätzen? Wir sind im Moment noch guter Dinge:[…]

zu Besuch bei: Andreas Adlon (Skoutz-Juror Crime 2016)

  Andreas Adlon war mir vor diesem Interview bzw. seiner Zusage, die Jury zum Skoutz-Award zu verstärken, nicht persönlich bekannt. Allerdings gilt das nicht für seine Bücher, denn seinen Thriller “Ausgehandelt” über einen Wallstreet-Broker habe ich aus beruflichem Interesse gekauft und gern gelesen und als bekennender Buchhamster dann auch gleich noch die nächsten Werke gelesen.[…]