Skoutz-Award: Die Midlist Contemporary 2017 von Dominik Forster

 

Der Skoutz-Award geht in die nächste Runde und hier ist die Midlist Contemporary 2017.

Unser Juror Dominik Forster hat sich viel Mühe bei der Auswahl seiner Empfehlungen für den Bereich Contemporary gegeben, um eine repräsentable Mischung in dieser schwierigen Katgeorie mit ihren völlig unterschiedlichen Titeln zusammenzustellen. Herausgekommen ist aus den über 170 Vorschlägen der Longlist Contemporary 2017 eine anspruchsvolle Mischung quer durch alle Subgenres.

Diese Midlist Contemporary ist die persönliche Auswahl des Jurors, die seiner Meinung nach die herausragenden Titel in dem von ihm betrauten Genre zeigt. Titel, die nicht berücksichtigt wurden, sind daher nicht notwendig schlechter. Eine weitaus umfassendere aber eben ungefilterte Auswahl bietet die Longlist, auf der sämtliche Titel verzeichnet sind, die Skoutz für dieses Jahr vorgeschlagen wurden.

Viel Spaß beim Stöbern. 🙂

Bis zum 02.07.2016 durftet ihr abstimmen, welche 3 Bücher es auf die Shortlist und damit in die nächste Runde schaffen.

Wir werden euch in den nächsten Wochen sämtliche Titel aller Midlists und ihre Autoren vorstellen, um euch die Entscheidung zu erleichtern, denn der Skoutz-Award lebt davon, dass jede Geschichte ihre faire Chance erhält. Ganz egal, ob sie von einem bekannten oder unbekannten Autor geschrieben oder von einem großen, kleinen oder keinem Verlag herausgegeben wurde.

Wir Skoutze sind sehr gespannt, wie ihr die Auswahl von Dominik findet und freuen uns über Kommentare und Meinungen.

Und das sind die Titel zur Midlist Contemporary 2017.

 Titel  Autor    Subgenre  Dominiks Eindruck
Ascheland Oliver Kyr Jan 16

Acabus Verlag

Gesellschaftskritik/ Dystopie Was für eine abgefahrene Buchidee. 2023 – Die Welt ist verwüstet und der Buchheld ist der einzige der noch Kinder Zeugen kann.
Depression abzugeben Uwe Hauck Jan. 16
Bastei
Biografie/Schicksal Eine ähnliche Thematik wie mein “klar.kommen”. Schonungslos wird gezeigt, wie sehr psychische Krankheiten unterschätzt werden.
Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben Matt Haig März. 16
dtv
Biografie/Motivation Sehr guter Titel und Cover. Eine bewegende, witzige und mitreißende Reise aus der Depression zurück ins Leben – ebenso unterhaltsam wie berührend.
Meine Tochter verschwindet Jo Schulz-Vobach Feb. 17
dotBooks
 Biografie/Schicksal Guter Titel zum Thema Magersucht. Weil es eine unterschätzte Sucht ist.
Die Welt im Rücken Thomas Melle Aug. 16 Rowohlt Biografie/Schicksal Bipolares Krankheitsbild,  manische Depression zu Tode betrübt und himmelhoch jauchzend, und das nachvollziehbar und mitreißend beschrieben.
Ich hatte mich jünger in Erinnerung Monika Bittl und Silke Neumaier Jan 16 Knaur Gesellschaftskritik/ Satire Sehr schöner Titel. Älterwerden ist scheußlich und wunderbar zugleich. Es kommt nur auf die Perspektive an. Man kann es tragisch sehen oder komisch.
Nüchtern am Weltnichtrauchertag Benjamin Stuckrad-Barre Okt. 16
Kiwi
Gesellschaftskritik/ Schicksal Wie sieht das Leben aus, wenn man nicht mehr trinken darf? Was erlebt man, wenn man zum Wasser greift, während die anderen sich auf ihre ganz individuellen Berauschungspfade begeben? Was hat einem die Nacht dann noch zu bieten?
Shore, Stein, Papier: Mein Leben zwischen Heroin und Haft  $ick Okt. 16 Piper Schicksal Setzt sich ebenfalls für Präventionsarbeit ein. Mein Bereich Opiate, Heroin …
Trümmerkind Mechthild Borrmann Okt. 16
Droemer
Entwicklungsroman/ Crime Spannung und historisches Zeitgeschehen wird in diesem Buch vereint

 

Vom 02.06.2017 bis zum 02.07.2017 dürft ihr zusammen mit der Jury abstimmen, welche 3 Bücher es auf die Shortlist und damit in die nächste Runde schaffen. Die Midlists zu den anderen Kategorien könnt ihr euch hier ansehen.

Wir werden euch in den nächsten Wochen sämtliche Titel aller Midlists und ihre Autoren vorstellen, um euch die Entscheidung zu erleichtern, denn der Skoutz-Award lebt davon, dass jede Geschichte ihre faire Chance erhält. Ganz egal, ob sie von einem bekannten oder unbekannten Autor geschrieben oder von einem großen, kleinen oder keinem Verlag herausgegeben wurde.

Wir Skoutze sind sehr gespannt, wie ihr die Auswahl von Dominik findet und freuen uns über Kommentare und Meinungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.