Shortlist Romance: Keep on dreaming von Kira Minttu

Jury-Rezension Keep on dreaming

Unser Jury-Mitglied Allie Kinsley hat aus der Vielzahl eurer Einsendungen zur Romance Longlist 2017 zunächst 12 Titel ausgewählt, die es auf unsere Midlist geschafft haben. Durch diese 12 Titel hat sie sich dann gelesen und gemeinsam mit den anderen Juroren und den Lesern die schwere Entscheidung getroffen und sich für drei der Titel entschieden, die dann letztlich unsere Shortlist Romance 2017 gebildet haben.

Einer dieser drei Titel ist Keep on dreaming von Kira Minttu.

Es handelt sich um ein 277 Seiten starken, im Dezember 2016 von den ink rebels veröffentlichten Jugendliebesroman über eine Musikbloggerin und einen jungen Rockstar, der ihr ziemlich den Kopf verdreht. Wir haben euch das Buch bereits in der Auswahl der Midlist vorgestellt und besprochen. Wer es verpasst hat, kann hier noch schnell weiterlesen.

Natürlich haben wir keine Mühen gescheut und sind zu Besuch bei Autorin Kira Minttu gewesen. In einem Interview haben wir sie euch bereits vorgestellt. Natürlich könnt ihr auch das noch einmal nachlesen.

Wie alle Shortlist-Titel haben wir auch Keep on dreaming noch einmal aus dem Skoutz-Buchregal genommen, damit der Juror selbst das Buch für euch bespricht.

Eine Aufgabe, der Allie gerne nachgekommen ist:

Allie Kinsley über Keep on dreaming von Kira Minttu:

Titel und Cover:

Der Titel hat mich neugierig gemacht, als ich ihn auf meiner Skoutz – Longlist entdeckt habe, also habe ich mir das Buch online angesehen. Das Cover hat mich angesprochen. Ich mag die Farben und die Art, wie sie auf den Zehenspitzen steht, hat mich sofort an ein Jugendbuch denken lassen. Der Klappentext hat mich endgültig davon überzeugt, dass dieses Buch ein Must-Read für mich ist.

Meine Meinung: Absolut verdiente 5*

Ich bin ein begeistert! Das Buch hat mich schnell gefesselt und ich habe es in einem Rutsch durchgelesen.
Ich mag Rockstar Liebesgeschichten, aber diese fand ich besonders schön, auch wenn es eine typische New-Adult Lovestory ist, hat mich dieses Buch dennoch überrascht. Die Standards erste Liebe, Musik, Eifersucht und Freundschaft haben nicht gefehlt und doch blieb für mich die Spannung bis zum Schluss erhalten und ich wollte unbedingt wissen, mit wem Katinka denn nun zusammen kommt.

Kiras Schreibstil gefällt mir sehr. Flüssig, mitreißend, ein Pageturner. Ich konnte mich in die Gedanken und Gefühle der Protagonisten sehr gut hineinversetzen, was meine Lesefreude noch steigerte.

Mein Fazit

Ich empfehle dieses Buch zu 100% weiter (habe es auch schon zwei meiner Freundinnen geliehen 😀 ) Ich habe es sehr gern gelesen und werde es bestimmt auf meine Reread-Liste setzten. Wenn du also New-Adult-Rockstar-Romance-Fan bist: LIES ES! Du wirst es nicht bereuen.

 

Das Buch in Zahlen:

Keep on dreaming

Autorin: Kira Minttu
Verlag: ink rebels
Format: Taschenbuch (eBook)
Seiten: 277
Erschienen: Dezember 2016
ISBN: 978-3958692787
Preis: 12,90 Euro (eBook – 3,99 Euro)

Wer Lust bekommen hat, gleich loszulesen, kann das Buch hier bei Amazon oder auch überall sonst im Buchhandel erwerben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.