Shortlist Crime: Die Entscheidung von Charlotte Link

Die Entscheidung Charlotte Link

Unser Jury-Mitglied Daniela Arnold hat aus der Vielzahl eurer Einsendungen zur Longlist Crime 2017 zunächst 12 Titel ausgewählt, die es auf unsere Midlist Crime geschafft haben.  Durch diese 12 Titel hat sie sich dann gelesen und gemeinsam mit den anderen Juroren und den Lesern die schwere Entscheidung getroffen und sich für drei der Titel entschieden, die dann letztlich unsere Shortlist Crime 2017 bilden.

Einer dieser drei Titel ist Die Entscheidung von Charlotte Link.

In ihrem neusten, fast 600 starken, im September 2016 bei Blanvalet erschienenen Roman spielt die Autorin mit der Frage, inwieweit jede noch so kleine Entscheidung unser Leben beeinflussen und möglicherweise weitreichende Folgen haben kann. Wir haben euch das Buch bereits in der Auswahl der Midlist vorgestellt und besprochen. Wer es verpasst hat, kann hier noch schnell weiterlesen.

Wir bemühen uns nach wie vor ein Interview mit Autorin Charlotte Link zu bekommen und werden Euch selbstverständlich darüber informieren, wenn es uns gelungen ist.

Wie alle Shortlist-Titel haben wir auch Die Entscheidung noch einmal aus dem Skoutz-Buchregal genommen, damit die Jurorin selbst das Buch für euch bespricht.

Eine Aufgabe, der Daniela Arnold gerne nachgekommen ist:

Daniela Arnold über Die Entscheidung von Charlotte Link:

Wie alle Bücher der Autorin besticht auch dieses wieder mit tollen Charakteren, von denen jeder seine eigene Geschichte in der Geschichte hat, was dem Buch einen zusätzlichen Spannungsfaktor verleiht, weil man einfach wissen MUSS, wie es denn nun mit der jeweiligen Figur weitergeht, was dessen Geschichte mit dem Hauptstrang zu tun hat. Und wenn sich am Ende alles zu einem roten Faden zusammenschließt, bleibt man als Leser atemlos zurück, freut sich bereits auf den nächsten Wälzer der Autorin. Wer Charlotte Link kennt, weiß, dass ihre Bücher wegen des tollen Schreibstils zwar leicht und angenehm zu lesen, aber niemals leicht zu durchschauen sind, dass man schon bis zu Ende lesen muss, um zu erfahren, wie genau letztlich alles miteinander zusammen hängt. Nicht umsonst würden zahlreiche Bücher von ihr bereits verfilmt. Von mir bekommt Charlotte Link verdiente 5 Sterne für dieses Buch.

 

Das Buch in Zahlen:

Die Entscheidung

Autorin: Charlotte Link
Verlag: Blanvalet
Format: Hardcover / Taschenbuch / E-Book
Seiten: 576
Erschienen: September 2016
ISBN: 978-3764504410
Preis: 22,99€ / 19,99€ / 9,99€

Wer Lust bekommen hat, gleich loszulesen, kann das Buch hier bei Amazon oder auch überall im Buchhandel erwerben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.