Bell für Skoutz auf der Romance For You 2018

Skoutz und ich waren heute in Kempten und dort ist am Wochenende des 14. und 15. April 2018 in der Big Box die Romance for You zu Gast. Diese Lesermesse speziell für Romance- und Erotik-Fans findet inzwischen zum 3. Mal statt und zeichnet sich durch viele Lesungen und ein tolles Rahmenprogramm aus.

Die R4U – Autoren hautnah

Ich bin echt froh, dass Skoutz mich mitgenommen hat, denn ich war zum ersten Mal auf der R4U. Und was soll ich sagen? Es war umwerfend und berauschend! Wir hatten die Autoren wie zuhause auf der Couch und man konnte gemütlich quatschen, sich über Bücher, Gott und die Welt austauschen und neue Projekte besprechen (und ja, wir haben viel von den Plänen unserer Autoren erfahren. 🙂 ).

Wir waren zu Gast auf der Couch bei Allie Kinsley, unserer Award-Gewinnerin und Jurorin, und haben über AuTiNo gesprochen, Allies Projekt, das auch Skoutz nach Kräften unterstützt.

Danach hat uns Pea Jung genauso herzlich willkommen geheißen und uns mit ansteckender Begeisterung von ihren neuen Buchprojekten berichtet. Wir werden wohl nicht umhin kommen, im Skoutz Buchregal anzubauen. 🙂

Es war wirklich viel zu wenig Zeit, um mit allen Autoren so lange zu sprechen, wie wir es gerne getan hätten. Obwohl wir also bei Alina Jipp und Sophia Chace jeweils nur kurz zu Gast waren, wurden wir superherzlich empfangen. Auch Bärbel Muschiol war zuvorkommend wie immer, obwohl wirklich viele mit ihr sprechen wollten.

Sehr schade fanden wir, dass Jane S. Wonda aus gesundheitlichen Gründen nicht lange dableiben konnte und ich so mein geplantes Interview erst einmal verschoben habe.

Dafür hat unsere diesjährige Erotik-Jurorin J.M. Cornerman uns sogar spontan ein Speed Live Interview gegeben. Das hatten wir bisher noch nie. Andererseits: mit wem, wenn nicht mit einer Erotik-Autorin, sollte man sich auf ein erstes Mal einlassen??

Weiter ging es zu J.R. König haben wir gelacht wie noch nie zuvor, und zwar – wer hätte das vermutet? – über Bambus Feger. Auch Bella Lamour war unglaublich witzig und süß, denn sie hat uns für Skoutz eine kleine Überraschung mitgegeben. Aber dann haben wir als nächstes gelernt: Auch auf der R4U 2018 geht Liebe durch den Magen. Ariana Morrigan hat uns nämlich Leckmuscheln mitgeben. Hach, da wird man ganz nostalgisch. Kennt ihr die noch aus eurer Kindheit?

Auch Hailey J. Romance war so sympathisch wie immer und für mich persönlich eine super tolle Begegnung. Ella Green hat mich und Skoutzi dann quasi mit dem Duft von leckeren Essen angelockt und daher allein schon deshalb eindeutig ein Highlight, aber hey, was soll ich euch sagen, live ist die Frau der Hammer!

Mit Don Both und Kera Jung hatte ich dann endlich mal wieder ein Wiedersehen. Das ist für mich immer besonders, weil die beiden einfach das Herz am rechten Fleck haben (deshalb machen sie ja auch bei AuTiNo mit), unglaublich lieb und aufgeschlossen sind und damit ein Vorbild für viele, viele Menschen und ich meine da nicht nur Autoren.

Aurelia Velten konnte ich als neues Mitglied bei Autoren für Tiere gewinnen, als wir ganz harmlos ins Plaudern kamen. Das zeigt doch eindrucksvoll, dass man über gute Ideen einfach nur sprechen muss, um sie zum Leben zu erwecken. Spontan kam dann noch Sarah Herz vom Nachbarstand dazu und zusammen sind die 2 einfach Zucker. Auch Emily Key und Maria O’Hara schlossen sich unserer Tierfreunde-Promo noch an. Es ist echt der Hammer, wie lustig und aufgeschlossen und für wirklcih jeden Spaß zu haben, die beiden sind. Herzlichen Dank, dass ich euch kennen lernen durfte.

Fazit

Ach, ich könnte euch noch viel erzählen, über die tollen Bücher, aus denen vorgelesen wurde, die wundervollen Menschen, die hinter diesen Geschichten stehen, die Eindrücke und Herzlichkeit. Es war ein geniales Wochenende mit vielen lustigen Geschehnissen, jeder Menge Eindrücke und vielen neuen Gesichtern.

Natürlich habe ich es mit Skoutzi nicht geschafft, alle Autoren zu besuchen. Das soll aber nicht heißen, dass diese weniger spannende Bücher schreiben oder weniger zu erzählen gehabt hätten. Wenn ihr wissen wollt, wer sonst noch da war, kann hier in der Autorenliste nachsehen, da werden alle Autoren ausführlich vorgestellt.

Wir hoffen, dass noch mehr Besucher sich für die R4U interessieren, damit das schön ausgedachte Event auch nächstes Jahr wieder durchgezogen wird.

Vielen Dank auf jeden Fall an Veranstalter und Autoren für die lustigen Bilder, die tollen Unterhaltungen und spannenden Einblicke in euer Leben und eure Arbeit.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.