Pick the Boss – prickelnder Liebesroman von April Dawson

„Pick the Boss“ – prickelnder Liebesroman von April Dawson

Mit Pick the Boss stellen wir euch heute einen der Titel vor, die unsere Jurorin Allie Kinsley aus über 150 vorgeschlagenen Titeln (Longlist) in die Midlist Romance des Skoutz-Awards 2017 gewählt hat. Es handelt sich um ein 170 Seiten starkes, im März 2016 von LYX veröffentlichter prickelnder und humorvoller Liebesroman, in dem eine sympathische junge Frau nicht nur zielsicher jedes Fettnäpfchen trifft, sonder auch die Qual der Wahl zwischen zwei heißen Männern hat.

 

 

Um was geht’s in „Pick the Boss“?

Was tust du, wenn du nach einer durchzechten Nacht neben einem One-Night-Stand aufwachst und panisch feststellst, dass du ausgerechnet an deinem ersten Arbeitstag zu spät kommst? Als wäre das noch nicht genug, übersieht ein Kerl die rote Ampel und fährt dir direkt ins Auto. Mit Müh und Not schaffst du es noch ins Büro, und vor dir stehen deine neuen Chefs, die dir sehr bekannt vorkommen: rechts Mr Autounfall, der Rot von Grün nicht unterscheiden kann, und links Mr One-Night-Stand, dessen Name dir einfach nicht einfallen will …

Eine Leseprobe zu Pick the Boss bekommt ihr hier.

 

Wie fanden wir „Pick the Boss“?

Was passiert, wenn die charmante Protagonistin kein Fettnäpfchen auslässt? Richtig, man bekommt eine wirklich tolle Geschichte zu lesen. April Dawson beweißt, dass Frau keine Model-Maße haben muss, um erfolgreich und begehrenswert zu sein. Eine humorvolle Erzählung, die direkt ans Herz geht und das man höchstens zum Lachen mal aus der Hand legen will.

Skoutz-Jurorin Allie Kinsley: Ein Morgen, zwei Katastrophen. Ich konnte es kaum erwarten, zu erfahren wie es weitergeht, sobald ich den Klappentext gelesen habe.

 

Wem verdanken wir „Pick the Boss“?

April Dawson wurde 1986 geboren und lebt heute mit ihrem Mann und ihren beiden zauberhaften Kindern in Österreich. Mit elf Jahren weckte ein sehr erfolgreicher Aufsatz im Deutschunterricht den Wunsch, ihre eigenen Geschichten zu schreiben. Doch erst nach viel positivem Feedback auf Wattpad traute sich die passionierte Buchleserin endlich ihre eigenen Romane zu veröffentlichen. Über sich selbst sagt sie, dass sie eine Träumerin ist und mit ihren Büchern überträgt sie diese Fähigkeit auf ihre Leser.

Damit ihr euch ein Bild von April Dawson machen könnt, werden wir sie besuchen und uns mit ihr unterhalten.

Welchen Boss würdet ihr wählen? Um das herauszufinden, könnt ihr den Roman hier kaufen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.