Ich.darf.nicht.schlafen – Thriller von S. J. Watson

Buchvorstellung

„Ich.darf.nicht.schlafen.“ – hochkarätiger und mehr als spannender Thriller von S. J. Watson

Krimi-Thriller Icon„Ich. darf. nicht. schlafen.“ von S. J. Watson war eine der großen Überraschungen im Jahr 2011 , denn mit diesem Debüt hat der brittische Autor das nahezu perfekte Rezept für einen rundum gelungenen Thriller auf die Bühne gebracht. Spannend, mitreißend, rasant und verstörend zugleich – ein echtes Gänsehautbuch, das noch lange nachhallt und sich im Kopf verankert. Kein Wunder also, dass die renommierten Fischerverlage sich das Buch sofort geschnappt und unter Vertrag genommen haben. Für Skoutz hat sich unsere Redakteurin Lisa als unsere Krimi-Tante das Buch genauer angesehen und hier ist ihr Eindruck:

 

ich-darf-nicht-schlafenUm was geht’s in Ich.darf.nicht.schlafen.?

Ohne Erinnerung sind wir nichts. Stell dir vor, du verlierst sie immer wieder, sobald du einschläfst. Dein Name, deine Identität, die Menschen, die du liebst – alles über Nacht ausradiert. Es gibt nur eine Person, der du vertraust. Aber erzählt sie dir die ganze Wahrheit?

Als Christine aufwacht, ist sie verstört: Das Schlafzimmer ist fremd, und neben ihr im Bett liegt ein unbekannter älterer Typ. Sie kann sich an nichts erinnern. Schockiert muss sie feststellen, dass sie nicht Anfang zwanzig ist, wie sie denkt – sondern 47, verheiratet und seit einem Unfall vor vielen Jahren in einer Amnesie gefangen. Jede Nacht vergisst sie alles, was gewesen ist. Sie ist völlig angewiesen auf ihren Mann Ben, der sich immer um sie gekümmert hat. Doch dann findet Christine ein Tagebuch. Es ist in ihrer Handschrift geschrieben – und was darin steht, ist mehr als beunruhigend. Was ist wirklich mit ihr passiert? Wem kann sie trauen, wenn sie sich nicht einmal auf sich selbst verlassen kann?

Wie fanden wir Ich.darf.nicht.schlafen.?

lisa-liestLisa Liest meint:
Dieser Thriller ist der vermutlich beste, den ich jemals gelesen habe. Watson hat für mich eine perfekte Komposition aus nervenzerreißender Spannung, prickelnder Gänsehaut, wohligem Unwohlsein und purer Überraschung erschaffen. Selbst noch auf der aller letzten Seite hat er mich von den Socken gehauen und das Buch in einem grandiosen Finale gipfeln lassen. Absolute Leseempfehlung!

Wem verdanken wir Ich.darf.nicht.schlafen.?

S. J. Watson wurde gleich mit seinem ersten Thriller weltweit bekannt. Der Londoner Autor wurde in den Midlands geboren, hat viele Jahre für den britischen Gesundheitsdienst gearbeitet und an der Faber Academy kreatives Schreiben studiert. Sein Debüt ›Ich. Darf. Nicht. Schlafen.‹ erschien in über 40 Ländern und wurde mit Nicole Kidman und Colin Firth fürs Kino verfilmt. Auch Watsons zweiter Thriller ›Tu es. Tu es nicht.‹ ist ein internationaler Bestseller.

Award Icon sw

Literaturpreise

CWA John Creasey (New Blood) Dagger Award 2011
Best Read TV Book Club 2012

 

Wenn wir euch neugierig gemacht haben, könnt ihr das Buch überall im Buchhandel oder auch auf Amazon kaufen.

Und hier findet Ihr noch ein Interview mit S. J. Watson auf den Verlagsseiten

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.