Gravity – Rockstar-Romance von Isabelle Richter

„Gravity“ – Rockstar-Romance von Isabelle Richter

Mit Gravity stellen wir euch einen der Titel vor, die unsere Jurorin Allie Kinsley aus über 150 vorgeschlagenen Titeln (Longlist) in die Midlist Romance des Skoutz-Awards 2017 gewählt hat. Es handelt sich um einen 308 Seiten starken, im November 2016 bei Written Dreams erschienenen New Adult-Roman über die prickelnde Faszination, mit der Rocktars ihre Fans verzaubern.

 

 

Um was geht’s in „Gravity“?

Für die Violinistin Amy geht vollkommen unerwartet der Traum vieler junger Frauen in Erfüllung: Sie fällt Ethan Davenport auf, dem Drummer der erfolgreichen kanadischen Rockband Gravity.
Amy will kein Groupie sein und gibt anfangs vor, Ethan nicht zu erkennen. Der genießt die Vorzüge seiner vermeintlichen Anonymität in vollen Zügen. Doch Amys Lüge fliegt bereits nach der ersten leidenschaftlichen Nacht der beiden auf und sie gehen im Streit auseinander.
Ethan kann Amy jedoch nicht vergessen und bittet sie um eine zweite Chance, aber sie weist ihn zurück. Dabei hat Amy allerdings die Hartnäckigkeit und den Einfluss eines erfolgreichen Rockstars unterschätzt …

Eine Leseprobe zu Gravity findet ihr hier.

 

Wie fanden wir „Gravity“?

Wer hat nicht schon mal davon geträumt von seinem Lieblingsmusiker verführt zu werden. Isabelle Richter erweckt in Gravity Mädchenträume zum Leben. Sie würzt die Fantasien mit einer gehörigen Portion Erotik und lässt damit unsere Herzen höher schlagen. Ethan und Amy muss man einfach lieben.

Skoutz-Jurorin Allie Kinsley: Rockstar-Romance zum Verlieben. Spannend, gefühlvoll und mit viel Stoff zum Schmunzeln.

 

Wem verdanken wir „Gravity“?

Schon als Kind verschlang Isabelle Richter ein Buch nach dem anderen und träumte davon, irgendwann mal selbst Geschichten zu schreiben und sich als Autorin zu verwirklichen. Diesen langersehnten Schritt wagte sie erst vor ein paar Jahren, doch seither begeistert sie ihre Leser mit leidenschaftlichen und prickelnden Liebesgeschichten, die sie am liebsten bei Musik und dem Duft von Vanille-Kerzen zu Papier bringt. Das Scheiben bietet ihr den perfekten Ausgleich zum stressigen Arbeitsalltag.

Damit ihr euch ein Bild von Isabelle Richter machen könnt, werden wir sie schon bald besuchen und uns mit ihr unterhalten.

Lust euch von einem Rockstar verzaubern zu lassen? Das Buch bekommt ihr hier.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.