FBM 17: Mit Skoutz Zuhaus – Die Messe für Daheimgebliebene

Wer kennt das auch?

Ähnliches FotoDas Web ist voll von jubelnden Menschen, die sich freuen, dass sie auf die Frankfurter Buchmesse dürfen, wo sich vom 11. bis 15. Oktober 2017 die Buchwelt trifft, um sich gegenseitig von den neuesten Büchern zu erzählen, Freunde zu treffen und Parties zu feiern. Das ist schön.

Aber für die Daheimgebliebenen ist es ganz schrecklich, denn sie haben das Gefühl, plötzlich verstoßen zu sein. NIcht nur, weil man selbst gern dabei wäre und das hässliche Gefühl hat, das tollste, schönste, hammermegageilste Event des Jahres zu verpassen. Vor allem, weil es plötzlich kein anderes Thema mehr zu geben scheint, als dieses total nervige, ziemlich stupide und in steter Wiederholung wirklich Amokläufe provozierende  “wann seid ihr wo”, “wen treffen wir wann”, “was nehmt ihr an Goodies mit” …

Und man ahnt, dass es am 15. Oktober noch nicht vorbei sein wird, weil dann die Timeline voll sein wird mit “Es war soooo toll”, “habt ihr Bilder?” und “ich habe den und den getroffen, geküsst, gewasauchimmer” …  Ist Auswandern wirklich die einzige Möglichkeit, sich zu schützen? Wobei das auch nicht funktionieren dürfte, denn wenn man mobil wäre, könnte man ja selbst nach Frankfurt fahren… Aaaargh! Ein Teufelskreis.

 

Kein Grund für Messe-Frust

Kein Grund zur Verzweiflung! Alles wird gut. Der wahre Kenner bleibt mit Skoutz Zuhaus!

Zum einen, weil es da viel schöner ist, denn

  • auf der Buchmesse muss man – da Taschen und Trollies durchsucht werden – entweder ewig warten oder seine Beute in den Händen tragen, während das heimische Buchregal um die Ecke steht;
  • die Fahrt zur Buchmesse ist total teuer, dh umgerechnet in Büchern kann man sich dafür einen mittleren bis hohen SuB zulegen;
  • bekannter noch als die Messeeuphorie im Vorfeld ist die berüchtigte Messe-Grippe im Nachgang, was die unausweichliche Folge ist, wenn man mehrere Tage in zugige Hallen Menschen aus allen Teilen der Welt mitten in der heiß-kalt-regnerisch-stürmisch-dochwiedersonnig-schneeregen-wechselhaften Jahreszeit pfercht (Zumal diese Menschen dazu neigen, sich zu herzen und zu knuddeln);
  • mit nichts macht man Menschen mehr Freude, als ihren Geschichten zuzuhören, was bedeutet, dass man – nachdem man es sich gemütlich eingerichtet hat – ganz bequem alle wesentlichen Neuigkeiten aufs Handy nach Hause geliefert bekommt und sich durch interessiertes Nachfragen ganz bequem Sympathiepunkte holen kann (der König schickt seine Boten und so… 🙂 );
  • die Community der Daheimgebliebenen ist mindestens genauso groß wie die der in Frankfurt weilenden, man ist also nicht allein.
  • um mitreden zu können, muss man  nicht auf die Messe fahren, denn das Skoutz Messe-Orakel sagt euch zuverlässig, was dort passiert wäre und das könnt ihr dann genauso gut erzählen;
  • und auch wenn man die Skoutz-Party verpasst, kann man doch mit SKOUTZ ZUHAUS sein und das ist mindestens genauso toll, denn das kommt frei Haus zu einem.

Skoutz Zuhaus? Was ist denn das schon wieder?

Unter dem Motto “Mit Skoutz Zuhaus” haben wir für alle Daheimgebliebenen ein paar hübsche Gewinnspiele in unserer Facebook-Gruppe vorbereitet, die wir auch hier in diesem Beitrag nach und nach vorstellen werden. Es genügt, wenn ihr die jeweilige Aufgabe hier oder auf Facebook erfüllt und ein bisschen Losglück habt. Die Aufgaben sind alle so, dass man sie auch fernab von Frankfurt erfüllen kann. Also auch die Kommentare sind damit garantiert Balsam für das frankfurtsehnsüchtige Leserherz. Obendrein könnt ihr jeden Tag wundervolle Skoutz-Nestchen gewinnen, voll mit Büchern, Lesezeichen, skoutzigen Überraschungen und allem, was der Booknerd so für einen Leseabend Daheim gut gebrauchen kann. Frei Haus, ohne den Stress, den eine Reise nach Frankfurt bedeuten würde.

 

  • Link zum 1. Gewinnspiel (Mittwoch 11.10.2017 bis Donnerstag 12.10.2017)
  • Link zum 2. Gewinnspiel (Donnerstag 12.10.2017 bis Freitag 13.10.2017)
  • Link zum 3. Gewinnspiel (Freitag 13.10.2017 bis Samstag 14.10.2017)
  • Link zum 4. Gewinnspiel (Samstag 14.10.2017 bis Sonntag 15.10.2017)
  • Link zum 5. Gewinnspiel (Sonntag 15.10.2017 bis Montag 16.10.2017

Die Preise verlosen wir immer am Ende der Teilnahmefrist und versenden die Nestchen dann in der darauffolgenden Woche.

 

 

Bildergebnis für cosy reading

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.