Die Sehnsüchtig-Reihe – Keine Liebesromane von D.C. Odesza (Reihe in 8 Bänden)

Na meine Lieben!

Willkommen zu einer neuen Runde meines kleinen Bettgeflüsters.

Heute entführe ich euch in die erotische Welt von D.C. Odesza. Die Reihe über die ich mit euch sprechen möchte, ist die Sehnsüchtig-Reihe. Durch sie hatte ich meine ersten Berührungspunkte im Bereich BDSM. Falls manche von euch jetzt geschockt die Augen aufreißen und sich denken, wieso erst damit? Ja ihr Süßen, ich war ein Spätsünder bei Fifty Shades of Grey. Ich schwimm halt gerne gegen den Strom 😉

Aber gut, ich schweife ab. In der Sehnsüchtig-Reihe geht es um Maron Noir und die Brüder Gideon, Dorian und Lawrence Chevalier. Falls ihr jetzt den kleinen Bezug zu meinem Bettgeflüster mit Annie seht kann ich nur sagen, ich mag halt mehrere Männer in den Büchern. Jeder der Brüder ist auf seine Weise interessant und nicht weniger heiß. Lawrence, der aufbrausende und heißblütige Liebhaber, Dorian, der beherrschte und dominante Liebhaber und Gideon, der einfach nur so wunderbar ist. Und natürlich sind sie alle drei Freunde von BDSM. Genau wie auch Maron, die glaube ich so ziemlich jeden in dem Bereich etwas vormachen könnte. Mit den Brüdern und Maron entführt uns D.C. nach Dubai und was darf natürlich bei Männern nicht fehlen? Richtig, ein zweites Escort-Mädchen. Denn auch Maron finanziert sich damit ihren Lebensunterhalt.

Die Reihe hat insgesamt 8 Bände und es ist ein reinstes Auf und Ab der Gefühle. Mal lacht man, mal will man den Kopf mancher Protagonisten gegen irgendwas schlagen und am Schluss denkt man sich nur: hach, wie schön war das denn? Denn wer auf Happy Ends steht, findet zumindest zwei davon. Wer mit wem verrate ich euch natürlich nicht, das müsst ihr schon ganz allein herausfinden. Aber ich kann euch nur sagen, es lohnt sich absolut, die Reihe zu lesen.

Auch wenn es hier um große Gefühle und Liebe geht, will ich nochmals betonen, dass die Buchreihe sich deutlich abhebt und einen sehr großen Teil an BDSM-Szenen hat.

Das war‘s für heute, also los, ab ins Bett und wehe, ihr nehmt die Chevaliers nicht mit. 😉

 

In Liebe,

Eure Emily

 

Sehnsüchtig-Reihe – alle Bücher im Detail:

Die von D.C. Odesza selbst veröffentlichte Reihe ist in allen gängigen Shops on- und offline erhältlich. Der erotischen Szenen wegen ist sie generell FSK 18.

 

Sehnsüchtig Verfallen: Kein Liebesroman

Maron Noir studiert in Marseille und ist seit wenigen Jahren eine erfahrene, begehrte Escortdame einer angesehenen Agentur mit gewissen Vorzügen. Sie ist jung, hübsch und verzaubert die Männer mit nur einem Augenaufschlag. Für gewöhnlich ist sie es, die die Kontrolle behält. Doch an einem Abend trifft sie den neuen Kunden, Gideon Chevalier, der ihren Ruf kennt und versucht sie um den Finger zu wickeln. Allerdings wird Maron während der Machtspielchen alles tun, um nicht die Kontrolle abzugeben. Nur was, wenn es nicht bei einem Mann bleibt und Maron sich ihren Wünschen fügen muss? “Sehnsüchtig Verfallen” ist Teil 1 der erotischen Serie, die von Macht, Einfluss und Unterwerfung handelt.

Skoutz meint:  D.C. entführt uns in eine Welt, in der es keine Grenzen und Tabus gibt. Wir lernen Maron und die Chevalierbrüder kennen und ihr Vorlieben und Neigungen lieben. Der Einstieg in eine große Reihe mit absolutem Suchpotential.

 

Wer mag, kann das Buch hier auf Amazon kaufen.

 

Sehnsüchtig Gefangen: Kein Liebesroman

Nachdem Maron Noir einige Tage mit den Chevalierbrüdern in Dubai verbracht hat, lebt sie sich immer mehr ein. Doch Lawrence, Gideon und Dorian geben ihr kaum die Möglichkeit aufzuatmen und stellen sie vor immer neue Überraschungen. Nur was, wenn die Brüder sich einmal nicht einig sind? Kurz darauf begegnet Maron in Dubai Robert Dubois, einem langjährigen Kunden ihrer Agentur, der sie unbedingt treffen möchte. Ist er wirklich zufällig in der Stadt oder droht der Schwindel aufzufliegen?

 

Skoutz meint: Wenn ihr meint, dass Dubai schon der Hammer war mit den Vieren-  oder sollte ich sagen den Fünfen? – dann lest weiter! D.C. punktet mit diesem Band nicht nur bei allen Erotik-Genre-Lesern sondern stellt auch mit der Geschichte selbst eine ganz andere Liga auf.

 

Auch dieses Buch könnt ihr auf Amazon kaufen.

 

Sehnsüchtig Verloren: Kein Liebesroman

Weitere Tage vergehen, in denen Maron den Brüdern vertraut, sie die Zeit mit ihnen genießt und sich ihnen öffnet. Doch nicht lange und Maron begeht einen Fehler, den Gideon nicht so leicht hinnehmen kann. Sie wird lernen müssen, was es heißt, andere Menschen zu hintergehen und doch ist das nicht ihr einziges Problem … Denn der Abend der Gala verläuft anders, als ihn sich Maron und die Chevalierbrüder vorgestellt haben, Robert Dubois bereitet ihr Schwierigkeiten und Maron wird seit langem wieder mit ihrer Vergangenheit konfrontiert. Werden sie sich den Problemen stellen können? Oder wird Maron zurückfliegen, weil sie mit dem Auftrag überfordert ist?

 

Skoutz meint:  Die Autorin zeigt uns Liebe, aber auf eine andere Art und Weise, als erwartet. Es spielt plötzlich noch jemand in Team Maron. Eine folgenreiche Wendung im Spiel, die D.C. hervorragend in Szene gesetzt hat und zum Weiterlesen zwingt.

 

Und hier geht die Reihe auf Amazon weiter.

 

Sehnsüchtig Gefunden: Kein Liebesroman

Nachdem sich der Dubai-Urlaub langsam dem Ende zuneigt, ändert sich die Stimmung im Anwesen. Maron beschließt für sich, nach dem Dubai Aufenthalt vorerst keine Termine der Brüder anzunehmen, um Abstand zu gewinnen. Was, wenn es ein großer Fehler ist, den die Brüder nicht dulden? Zurück in Marseille lebt sich Maron recht schnell in ihren gewohnten Alltag ein: Sie kümmert sich um ihre Schwester, absolviert die Prüfungen mit Louis und trifft sich an den Abenden mit angesehenen Kunden.

Doch mit der Zeit spürt sie, dass selbst Kean ihr nicht mehr helfen kann, den Urlaub zu vergessen. Gideon hingegen fliegt für einige Wochen geschäftlich nach New York, Lawrence verfällt seinem alten Schema – dem Nachtleben zu frönen – und Dorian widmet sich seinem Atelier. Es scheint so, als wäre der Urlaub nicht passiert. Doch gerade als Maron die Erinnerungen nicht mehr loslassen und sich ihren Gefühlen für einen der Brüder sicher ist, gerät sie in Schwierigkeiten, mit denen sie nicht gerechnet hätte. Werden Gideon, Lawrence und Dorian bei ihr sein, um ihr zu helfen?

 

Skoutz meint:  Was bedeutet Liebe, wenn sie mit den Füßen getreten wird? Was bedeutet Vertrauen, wenn keines mehr da ist? Kann man auf Sex allein eine Beziehung gründen? Das beantwortet D.C. Odesza mit einem Roman, der nicht nur Erotik pur ist, sondern eine Geschichte voller Emotionen und Ängste.

 

Und hier geht’s auf Amazon weiter.

 

Sehnsüchtig Vergangen: Ein Liebesroman

Nach Marons Verschwinden scheint Gideon verändert, bis er sie bei Kean Gerand findet, bei dem sie vorübergehend wohnt. Als Maron die Chevalierbrüder in Lyon auf einer Veranstaltung wieder trifft, glaubt sie zuerst an einem Zufall, bis sie Schritt für Schritt erkennt, sich inmitten einer Falle der Brüder zu befinden. Statt ihre Fragen beantwortet zu bekommen, befindet sie sich in einem Flieger Richtung Portugal und muss eine Prüfung bestehen, um Gideons Vertrauen wiederzugewinnen. Ist Maron bereit, sich erneut auf die Brüder einzulassen? Und wird es ihr gelingen, Gideons Probe zu bestehen?

 

Skoutz meint: Vergangen ist unserer Meinung nach nicht der passende Titel, denn dem Buch gehen auch nach den vorherigen Bänden weder die Erotik noch die Leidenschaft verloren.

 

Auch dieses Buch könnt ihr über Amazon kaufen.

 

Sehnsüchtig Gegangen: Kein Liebesroman

Seit über 188 Tagen – mehr als einem halben Jahr sind sich Maron und Gideon nicht mehr begegnet. Durch eine Intrige, die viel zu spät aufgedeckt wird, hat sich das Paar getrennt. Maron will wieder als Escortdame arbeiten, während sich Gideon mit Arbeit, Alkohol und flüchtigen Frauenbekanntschaften ablenkt. Wäre da nicht Dorians und Janes Hochzeit. Dort treffen beide aufeinander und was folgt, ist ein unerwartetes Spiel der Sinne. Werden beide wieder zueinanderfinden? Oder doch getrennte Wege gehen?

 

Skoutz meint: Auch wenn sie – wie der Klappentext provokant frägt – getrennte Wege gehen sollten, das Herz bleibt und das unstillbare Verlangen auch. Denn beide wäre nicht die, die sie heute sind, wären sie einander nicht begegnet. D.C.  krönt diese ungewöhnliche Liebe mit einem Buch, das unverwechselbar ist.

 

Und mit diesem Buch geht es auf Amazon weiter.

Sehnsüchtig Verbunden: Kein Liebesroman

Nachdem Maron in Genua geflohen ist, bereits ein Flugticket Richtung Marseille besitzt, wird sie von den Brüdern an ihrer Flucht gehindert. Als ihr nichts weiter übrig bleibt, als sich auf das Spiel einzulassen, da sie noch Gefühle für Gideon hegt, begleitet sie die Brüder nach Dubai. Was sie jedoch in der Zeit von Gideon erfährt, lässt ihre Ansichten über ihn ins Wanken geraten. Die Zeit heilt alle Wunden – heißt es. Doch was, wenn Ricarda immer einen Schritt voraus ist, um Gideon abzufangen? Sie mehr über ihn weiß als Maron? Wird sich Maron Ricardas eingefädelte Rückeroberung bieten lassen? Oder ist der einzige Weg ein zweiter Fluchtversuch, um den Problemen zu entkommen?

 

Skoutz meint:

Verbunden ist das treffende Wort, denn D.C.  hat aus zwei Gegenparts einen gemacht, der sich mehr liebt als alles andere und die Erotik liebt und lebt, die er braucht.

 

Auch den vorletzten Band könnt ihr über Amazon kaufen

 

Sehnsüchtig – Geborgen: Ein Liebesroman

»Manchmal befürchte ich, gelingt es Menschen, andere auseinanderzubringen. Zumindest erging es mir so. Und dafür hasse ich sie: Ricarda! Denn – herzlichen Glückwunsch – sie hat gewonnen. Das Spiel ist zu Ende gespielt. Sie hat das bessere Blatt, während ich die Karten auf den Spieltisch werfe – und ja, aufgebe.« Nachdem Maron zum ersten Mal auf Ricarda gestoßen ist und sich von Gideon hintergangen fühlt, trifft sie Entscheidungen, um mit alledem abzuschließen. Um sich von Gideons Drogenproblem zu distanzieren. Um nicht länger an die schmerzhaften Spuren, die Gideon hinterlassen hat, erinnert zu werden. Um alles hinter sich zu lassen.

Stehen beide wieder am Anfang? Ist es nicht doch ein Irrtum gewesen, einen Neuanfang wagen zu wollen? Und wer ist der mysteriöse Mann namens Christo, dem Maron begegnet? Kann Liebe jemals verzeihen? Jemals den Schmerz, der einem zugefügt wurde, verblassen lassen? Für Maron lautet die Antwort: Nein! ”

 

Skoutz meint:   Geborgen ist immer der, der sich in Sicherheit wiegt. Doch muss man nicht manchmal auch etwas riskieren? D.C. hat es geschafft, acht Bände prickelnd und erotisch und niemals langweilig zu schreiben. Es wartete immer ein neues Highlight oder Hindernis auf uns Leser und sehr viele, sehr schöne und ausdrucksstarke Szenen. Sie stellt manch anderen Autor in den Schatten und so freuen wir uns schon auf die weiteren Werke aus ihrer Feder.

 

Und hier ist der letzte Band auf Amazon.

 

So, ihr Lieben, das war es auch schon wieder mit meinem Bettgeflüster. Ich hoffe, ich habe euch Appetit gemacht, und wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen. Wir haben D.C. Odesza auch schon einmal selbst besucht, und was sie uns dazu erzählt hat, könnt ihr hier nachlesen.

 

One thought on “Die Sehnsüchtig-Reihe – Keine Liebesromane von D.C. Odesza (Reihe in 8 Bänden)

  • Eine tolle Serie und vor allem sehr gelungene Figuren. Die gehen nicht mehr aus dem Kopf und es ist nicht einfach nur BDSM, denn es ist Leidenschaft, Humor, Gefahr und tiefe Gefühle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.