zu Besuch bei: Paul Dahl (Juror “Buchcover” beim Skoutz-Award 2017)

Heute bin ich zu Besuch bei Paul Dahl von D-Design Coverart, der es freundlicherweise auf sich genommen hat, dieses Jahr beim Skoutz-Award unsere neue Kategorie “Buchcover” zu betreuen. Von allen Juroren war Paul im Vorfeld der strengste, mit den meisten kritischen Fragen zu Transparenz und Fairness während des Wettbewerbs und solchen Dingen. Entsprechend gespannt bin[…]

zu Besuch bei: Linda Mignani – Jury Erotik-Skoutz 2017

Auf den erneuten Besuch bei Linda Mignani freue ich mich besonders, denn als ich sie letztes Jahr anlässlich ihrer Nominierung für die Midlist des Erotik-Awards 2016 interviewt habe, kam eines der im positiven Sinne verrücktesten Interviews heraus, die ich bisher geführt habe. Umso schöner ist es, dass Linda Mignani sich bereit erklärt hat, dieses Jahr[…]

zu Besuch bei: Pierre Petermichl (Skoutz-Juror 2017 für “Blog”)

Wir vom Skoutz-Team freuen uns sehr, dass wir für unsere brandneue und vielfach gewünschte Kategorie “Skoutzigster Buchblog” beim diesjährigen Skoutz-Award Pierre Petermichl für die Jury gewinnen konnten. Pierre Petermichl ist mit seinem Fantasy-Blog sehr erfolgreich und arbeitet hier sowohl mit Verlagen als auch mit Indie-Autoren zusammen. Weil Pierre ein Mensch ist, der sehr offen seine[…]

zu Besuch bei: Jana Oltersdorff (Skoutz-Juror 2017 – Anthologie)

  Jana Oltersdorff kenne ich schon länger und auch persönlich, was in diesen Tagen, in denen man doch mehr virtuell als real abhängt, keineswegs selbstverständlich ist. Und daher war ich besonders glücklich, dass sie sich vom Skoutz-Team überreden ließ, dieses Jahr beim Skoutz-Award die neue Kategorie “Anthologie, Kurzgeschichte” zu betreuen. Erstens weil sie nett und[…]

Zu Besuch bei Dominik Forster – Skoutz-Juror Contemporary 2017

Vor etwa einem Jahr war ich das erste Mal zu Besuch bei meinem Nürnberger Kollegen Dominik Forster. In seinem Buch “crystal.klar” schildert er unaufgeregt die Dynamik des Drogenmilieus aus der Innensicht und hat damit nicht nur die letztjährige Drama-Jurorin, Emma S. Rose, berührt, sondern sich in zwei knallharten Wahlgängen auch gegen starke Konkurrenz bei den[…]

Zu Besuch bei: Daniela Arnold (Skoutz-Juror Crime 2017)

  Vor knapp einem Jahr habe ich Daniela Arnold2 zum ersten Mal besucht, weil sie ihrem Ostsee-Thriller „Lügenkind“ von Skoutz-Juror Andreas Adlon aus knapp 200 Titeln in die Midlist Crime des Skoutz-Awards 2016 und von dort von den Leser in die Shortlist gewählt wurde. Damit ist sie natürlich prädestiniert, in der diesjährigen Jury die Kategorie[…]

zu Besuch bei: Kristina Günak (Skoutz-Juror Humor 2017)

  An mein erstes Interview mit Kristina Günak2 kann ich mich noch gut erinnern, einfach weil es eines der lustigsten war, die ich bis dato geführt habe. Kristina ist so ein Mensch, mit dem es leicht fällt, zu lachen. Das ist natürlich die ideale Voraussetzung für den Juror unserer Jury, der sich mit den Titeln[…]

zu Besuch bei: Autor Simon Geraedts (Skoutz Juror Horror 2017)

  Nachdem Simon Geraedts2 letztes Jahr mit “Das Opfermesser” die mit Abstand engste Kategorie des Skoutz-Awards gewonnen hat, ist es Ehrensache, dass er heuer als Juror wieder dabei ist. Nachdem letztes Jahr der Horror in der Horror-Kategorie 2016 schon in dem sich durch alle Runden ziehenden superknappen Foto-Finish bestand, sind wir natürlich sehr gespannt, wie[…]

Zu Besuch bei: André Skora (Juror SF 2017)

Auf den Besuch bei André Skora habe ich mich schon lange gefreut, denn immerhin kenne ich ihn schon eine Weile als feste Größe der Buchwelt. Als Herausgeber vieler, wahrhaft fantastischer und genregerecht zukunftsweisender Anthologien ist André stets für Buchprojekte zu haben. Umso mehr freut es uns, dass er die Aufgabe übernimmt, über die diesjährigen  Bewerber[…]

zu Besuch bei: Alex Thomas

  Alex Thomas – oder genauer Alex und Thomas – zählen zu meinen ältesten Autorenfreunden, noch bevor ich selbst gewagt habe, meine Bücher zu veröffentlichen, und auch wenn sie es wahrscheinlich nicht mehr wissen, sind sie nicht ganz unschuldig daran, dass ich es mich dann doch getraut habe (falls sich wer beschweren will…). Neben ihren[…]