Kategorie: Zu Besuch bei

Was wären Bücher ohne diejenigen, die sie schreiben?

In der Rubrik “Zu Besuch bei” geht es nur um Autoren.

Wir möchten euch die Autoren näher vorstellen! Für diese Rubrik besucht Chefredakteurin Kay Noa Autorenkollegen für ein Interview. Und obwohl sie die immer selben Fragen stellt, sind die Antworten doch so unterschiedlich und vielseitig wie die Autoren selbst. Und wie ihre Geschichten.
Banner zBB

 

Wer ist überhaupt ein Autor?
Diese erst kürzlich von Kay Noa beleuchtete Frage möchten wir euch selbst beantworten lassen. Statt dessen stellen wir von Skoutz euch wie gewohnt eine bunte Mischung vor:

Skoutz ist zu Besuch bei Autoren aller Genres und solche, die sich nicht einordnen lassen (wollen),
bekannte und noch eher unbekannte Autoren,
Verlagsautoren, Selfpublisher und Hybridautoren,
alte Hasen und junge Hüpfer,
Bestsellerautoren und Hoffnungsträger.

Für uns sind Autoren Menschen, die schreiben. Punkt.

Geschichten sind Visitenkarten
Das Interesse an Autoren beruht vorwiegend auf ihren Geschichten, über die sie Brücken über Raum und Zeit und soziale Hürden schlagen, das Herz des Lesers berühren und sein Interesse auch an dem Menschen wecken, der hinter dieser Geschichte steckt.

Deshalb möchten wir euch mit “zu Besuch bei” zeigen, wie viel Herzblut diese Menschen in ihre Geschichten investieren, wie viel Zeit und Liebe vonnöten sind, bis ein fertiges Buch vorliegt. Was es für einen Autor bedeutet, seinen Lesern zu begegnen, seine Geschichten in ihren Händen zu sehen und ihre Gefühle in denen der Leser widergespiegelt zu bekommen.

Es sind eure Autorenvorstellungen!

Sagt uns, von wem ihr mehr wissen wollt. Welchen Autor wir für euch befragen sollen. Oder auch wenn ihr eine Frage vermisst!