zu Besuch bei Michelle Schrenk

Heute bin ich im schönen Bayern unterwegs und freue mich, dass ich Romance-Autorin Michelle Schrenk besuchen darf. Ich bin schon ziemlich neugierig, denn ich habe gelesen, dass sie schusselig sein soll, morgens einiges an Kaffee braucht, um ansprechbar zu werden (das kenne ich zu gut), singt, wenn sie Angst hat und es hasst, Zwiebeln zu[…]

zu Besuch bei Michael Barth

Heute bin ich zu Besuch bei Horror- und Thrillerautor Michael Barth, der neuerdings auch unter dem Pseudonym Ethan Kink schreibt. Stilecht haben wir uns für den Abend verabredet und ein bisschen mulmig ist mir auch. An der Haustür empfängt mich erst einmal Autorenhund Lotte und prüft, wer sich da angemeldet hat. Aber dann kommt auch[…]

Zu Besuch bei: Michael Marrak

Heute bin ich zu Besuch bei Michael Marrak, der nicht nur ein vielfach prämierter Autor ist, sondern auch ein begeisterter Trekkie. Und als er mich zu einer kleinen Tour einlud, dachte ich Buch-Blondine dabei arglos an entspannte Plaudereien über Spock und Kirk. Aber weit gefehlt. Michael meinte Trekking und so fand dieses Interview unterwegs durch[…]

Die Braut des blauen Raben – romantisches Märchen von Mariella Heyd

“Die Braut des blauen Raben” von Mariella Heyd ist eine 240 Seiten lange, im Oktober 2017 beim Zeilengold Verlag erschienene magisch-mysteriöse Liebesgeschichte, die polnischen Märchen neues Leben einhaucht. Mariella Heyd konnte mit ihrem magischen und gefühlvollen Märchen “Die Braut des blauen Raben” unsere Skoutz Jurorin April Dawson überzeugen. Aus über 300 Titeln der Romance-Longlist ergatterte[…]

Wir. Für immer. – von Emma Wagner

“Wir. Für immer.” ist ein 433 Seiten langer, im Juni 2017 von Emma Wagner selbst veröffentlichter Liebesroman, der eine zutiefst berührende Geschichte von Vertrauen, Verrat und Vergebung, von Freundschaft und Feindschaft, von zerstörten Hoffnungen und neuen Träumen – und dem Kampf um die ganz große Liebe – erzählt. Emma Wagner konnte mit ihrem gefühlvollen Liebesroman “Wir. Für[…]

Der Kanon mechanischer Seelen – Utopische Science Fiction von Michael Marrak

“Der Kanon mechanischer Seelen” ist der satte 750 Seiten starke, im November 2017 bei Amrûn veröffentlichte Roman von Michael Marrak, der ein ebenso bizarres wie faszinierendes Bild einer fernen Zukunft zeichnet.  Damit ist Michael Marraks Kanon jedenfalls aus der Longlist Science Fiction, mit über 200 Mitbewerbern von Skoutz-Juror Stefan Cernohuby auf die Midlist Science Fiction[…]

zu Besuch bei Kathrin Eß

Heute bin ich in Berlin und zu Besuch bei Autorin und Illustratorin Kathrin Eß. Viel konnte ich im vorherein nicht über die Ex-Weltenbummlerin finden, nur, dass sie ein kreativer Tausendsassa ist und gerne singt. Ich bin schon ziemlich gespannt darauf, was mich alles erwartet und ob mein Bestechungs-Körbchen zum Einsatz kommt. Viel Spaß!   zu[…]

Bucket List – dramatischer Liebesroman von Mia B. Meyers

“Bucket List” ist ein 301 Seiten langer, im Januar 2017 von Mia B. Meyers selbst veröffentlichter dramatischer Liebesroman über Freundschaft, Trauer, Zusammenhalt und Liebe. Mia B. Meyers konnte mit ihrem gefühlvollen Liebesdrama “Bucket List” unsere Skoutz Jurorin April Dawson überzeugen. Aus über 300 Titeln der Romance-Longlist ergatterte sie einen der begehrten Midlist-Plätze und damit vielleicht die[…]

Der Näher – Horrorthriller von Rainer Löffler

“Der Näher” von Rainer Löffler ist ein 465 Seiten langer, im April 2017 bei Bastei Lübbe erschienener Horrorthriller. In diesem dritten Teil der Thriller-Reihe um Fallanalytiker Martin Abel werden die Nerven der Leser zum zerreißen gespannt, denn sie werden in menschliche Abgründe blicken … Rainer Löffler konnte mit seinem hochspannenden Horrorthriller “Der Näher” unsere Skoutz Jurorin[…]

Kollaps (Das Imperium der Ströme 1) – sarkastische Science Fiction von John Scalzi

“Kollaps” vom amerikanischen Bestseller-Autor John Scalzi ist der 400 Seiten starke, im Oktober 2017 bei Fischer TOR in Deutschland erstveröffentlichte Auftakt zu seiner neuen Buchreihe: Das Imperium der Ströme. Der Auftakt der Reihe ist noch sehr beschreibend, aber das auf so sarkastische und unterhaltsame Art, dass man sich schon sehr auf die Fortsetzung(en) freut.  Überzeugen[…]