Das Haus der Monster – Aberwitziger Fantasy-Horror von Danny King

Danny Kings “Das Haus der Monster” ist eines jener Bücher, bei deren Lektüre einem das Lachen schnell auch mal im Hals stecken bleibt. Schräge Einfälle, schwarzer Humor und bösartiger Grusel sind eine Mischung, die man nicht oft in die Hände bekommt.   Der 350 Seiten starke, im Mai im in Genre-Kreisen bestens bekannten Luzifer-Verlag verlegte Roman[…]

Invictus – antiker Historienroman von Simon Scarrow

“Invictus” von Simon Scarrow ist ein 545 Seiten starker, im September 2017 im Heyne Verlag erschienener Historienroman über das römische Reich der Antike und ihre kriegerischen Bestrebungen, weitere Landstriche unter ihre Herrschaft zu bringen. Simon Scarrow konnte mit seinem fünfzehnten Teil seiner Rom-Serie “Invictus” unsere Skoutz Jurorin Laura Gambrinus überzeugen. Aus über 200 Titeln der[…]

Tot – Horrordebüt von Rob Blackland

Der Titel ist kurz und knackig: “Tot”. In seinem Debüt erzählt Rob Blackland eine abgründige Fantasy-Geschichte von einem Jenseits, das mit einem Horror aufwartet, für den ihn jeder Höllenfürst sofort einstellen würde. Spannend, fantasievoll und ganz anders als erwartet. Kein Wunder, dass der 350 Seiten starke, im Mai vom Autor selbst verlegte Roman Skoutz-JurorMichael Merhi[…]

Wiener Straße – skurrile Milieu-Studie von Sven Regener

Mit Wiener Straße, einem im September 2017 bei Galiani-Berlin verlegten Roman, hat Sven Regener anrührende und denoch oft urkomische Milieustudie über Berlin-Kreuzberg der 80er Jahre verfasst. Die gut beobachtete und warmherzig erzählte Geschichte hat Skoutz-Juror Oliver Kyr so gut gefallen, dass er sie aus knapp 200 Titeln der Longlist Contemporary in die Midlist Contemporary und[…]

Die Schöpfer der Wolken – Paranormal Fantasy von Marie Grasshoff

“Die Schöpfer der Wolken” von Marie Grasshoff ist ein 400 Seiten langer, im Oktober 2017 beim Drachenmond Verlag erschienener Fantasy-Endzeit-Thriller, in dem wir von Protagonistin Ciara auf eine spannende Reise ins exotische aber auch gefährliche Shanghai entführt werden. Marie Grasshoff konnte mit ihrer unglaublich eindrücklichen Paranormal-Fantasy “Die Schöpfer der Wolken” unsere Skoutz Jurorin Jennifer Alice[…]

Mord in Aurich – Ostfriesland-Krimi von Susanne Ptak

“Mord in Aurich” von Susanne Ptak ist ein 180 Seiten langer, im November 2017 bei Klarant erschienener Ostfrieslandkrimi, in dem neben einer Mordserie in einer Seniorenresidenz auch das sensible Thema Gewalt gegen Schutzbefohlenen in Kinderheimen zur Sprache kommt. Susanne Ptak konnte mitc”Mord in Aurich”, ihrem bereits sechsten Ostfrieslandkrimi, in dem Josefine Brenner ermittelt, unsere Skoutz[…]

Tödliches Territorium – Horror-Abenteuer von Stefan Krell

“Tödliches Territorium” besticht durch eine frische Idee, die man zumindest in Buchform nicht häufig findet. Ein Alptraumurlaub, bei dem die Protagonisten um ihr Leben laufen und der Leser folgt ihnen atemlos durch die geradlinig geschriebene Story, die trotzdem mit vielen überraschenden Wendungen aufwartet. Kein Wunder, dass der 350 Seiten starke, im August 2017 vom Autor[…]

RIP: Petra Röder

Soeben hat uns auf Facebook eine unfassbar traurige Nachricht erreicht: Die beliebte Skoutz-Autorin Petra Röder, ist völlig überraschend an einem Herzinfarkt verstorben. Chefredakteurin Kay hatte sich mit ihr in Nürnberg wunderbar über ihre gemeinsame Liebe zu Tieren, Petras Katzen und natürlich ihre Geschichten unterhalten (weiterlesen). Petra Röder, die z.B. mit ihrem wundervollen Roman “Und wenn[…]

Betrunkene Bäume – Die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft von Ada Dorian

Betrunkene Bäume von Ada Dorian ist ein 280 Seiten starker, im Februar 2017 über Ullstein veröffentlichter Roman über die Kraft der Freundschaft und das Älterwerden. Und mit diesem poetischen Buch hat sie es auch geschafft, Skoutz-Juror Oliver Kyr zu überzeugen und so aus knapp 200 Titel der Longlist Contemporary einen der begehrten Plätze auf die[…]

Interview mit H.P. Lovecraft – ungewöhnliche “Fanfiction” von Christian Schwochert

“Interview mit H.P. Lovecraft” ist ein im September 2017 vom Autor über epubli selbst veröffentlichter Roman über ein fiktives Geschäft mit seinem Idol, H.P. Lovecraft. Und damit hat er es auch geschafft, Skoutz-Juror Oliver Kyr zu überzeugen und sich so aus knapp 200 Titel der Longlist Contemporary einen der begehrten Plätze auf die Midlist Contemporary[…]