Buchvorstellung: Schwert und Krone – Meister der Täuschung von Sabine Ebert

Heute möchten wir euch ein Buch vorstellen, dass uns in das düstere Mittelalter entführt. “Schwert und Krone – Meister der Täuschung” ist ein weiteres historisches Epos aus der Feder von Sabine Ebert. Mit ihrem aktuellen Werk bringt sie ihren Lesern wieder ein Stück deutscher Geschichte nahe. Dazu entführt sie uns ein weiteres Mal in das[…]

Buchvorstellung: Die Fährtenleserin von Karl Olsberg

  Heute möchten wir Euch ein Buch vorstellen, dass aus vielerlei Gründen spannend und lesenswert ist. “Die Fährtenleserin” von Karl Olsberg ist der erste Fantasy Roman des berühmten Thriller Autors, der vor allem durch seine Bestseller “Mirror” und “Das System” bekannt wurde. Nun hat Karl Olsberg den Schritt gewagt und “Die Fährtenleserin” im Selbstverlag auf den[…]

Skoutz-Classics: Die Verwandlung – surrealistische Horrorerzählung von Franz Kafka

Die Verwandlung hat Franz Kafka 1912 geschrieben und 1915 veröffentlicht. Sie ist mit gut 70 Seiten die längste zu seinen Lebzeiten veröffentlichten Erzählungen, die unbestritten heute aufgrund ihrer Vieldeutigkeit trotz der klaren schnörkellosen Sprache zu  einem Stück Weltliteratur zählt. Die Geschichte selbst handelt vom frustrierten Workaholic Gregor Samsa, der nach seiner Verwandlung in einen Käfer[…]

Skoutz-Classics: Die Reise zum Mittelpunkt der Erde – Abenteuerroman von Jules Verne

Jule Vernes Klassiker Reise zum Mittelpunkt der Erde (Voyage au centre de la terre) ist einer seiner bekanntesten Romane aus dem Jahr 1964. Es handelt sich um einen Abenteuerroman, in dem ein exzentrischer Professor mit seinem Neffen aufgrund eines rätselhaften Dokumentes eine Reise zum Mittelpunkt der Erde unternimmt und dabei in eine fremde Welt eintaucht.[…]

Skoutz-Classics: Nussknacker und Mausekönig – ein Kunstmärchen von E.T.A. Hoffmann

Nußknacker und Mausekönig ist ein Kunstmärchen, das 1816 in Berling von E.T.A. Hoffmann für seine Sammlung “Die Serapionsbrüder” verfasst wurde. Um was geht es in Nussknacker und Mausekönig? Die beiden Kinder Marie und Fritz bekommen am Weihnachtsabend einen Nussknacker geschenkt. Doch leider geht der bei Fritz’ Versuch, mit ihm ein p aar harte Nüsse zu[…]

Chosen – Das Erwachen – Jugendfantasy von Rena Fischer

„Chosen – Das Erwachen“ – Jugendfantasy von Rena Fischer Mit “Chosen – Das Erwachen” stellen wir euch heute eine brandaktuelle Neuerscheinung von Planet! aus dem Hause Thienemann-Esslinger vor. Auf 469 Seiten führt Rena Fischer die Geschichte der Emotionentaucherin Emma weiter, die immer tiefer in einen Strudel aus Lügen und Intrigen gerät. Romantasy trifft X-Men…     Um was geht’s in[…]

“Das Erbe des Hüters” – Vampir-Romantasy von Sandra Florean

Mit “Das Erbe des Hüters” von Sandra Florean stellen wir euch die Neuerscheinung aus dem Talawah Verlag vor. Es handelt sich um einen 250 Seiten starken, im Juni 2017 veröffentlichten Romantasy-Vampirroman, in dem eine junge Frau unerwartet das alte Haus ihres verstorbenen Großvaters erbt und mit ihm zusammen auch ein faszinierendes Familiengeheimnis stößt, das viel Spannung und Turbulenzen[…]

Ich hatte mich jünger in Erinnerung – Eine Altersabrechnung von Monika Bittl und Silke Neumayer

Heute stellen wir ein Buch vor, dass Skoutz-Juror Dominik Forster  aus den über 170 Vorschlägen der Longlist Contemporary 2017 für seine anspruchsvolle Mischung aus Verlags- und SP-Büchern quer durch alle Subgenres für die Midlist Contemporary ausgewählt hat. “Ich hatte mich jünger in Erinnerung” ist ein satirischer Roman, der im Januar 2016 bei Knaur erschienen ist,[…]

Sexsomnia – schlaflos in Manhattan mit Anya Omah

Unsere Erotik-Jurorin Linda Mignani hat Sexsomnia von Anya Omah seiner wendungsreichen und witzigen Geschichte wegen aus den knapp 200 Vorschlägen der Longlist Erotik  für die Midlist Erotik 2017 des Skoutz-Awards  ausgewählt. Ein guter Grund, uns das etwa 350 Seiten starke Buch, das die Autorin, die schon letztes Jahr die Midlist des Skoutz-Awards gerockt hat, im[…]

Strange Memories – Erotikroman von Mia B. Meyers

Unsere Erotik-Jurorin Linda Mignani hat Strange Memories von Mia B. Meyers sofort aus den knapp 200 Vorschlägen der Longlist Erotik  für die Midlist Erotik 2017 des Skoutz-Awards  ausgewählt. Ein guter Grund, uns das etwa 300 Seiten starke Buch, das die Autorin, die damit auch die Jahresbestsellerliste von Amazon gerockt hat, im September 2016 selbst veröffentlicht[…]