Bis du wieder atmen kannst – Melodram von Jessica Winter

Buchvorstellung

Bis du wieder atmen kannst – Melodram von Jessica Winter

Träne 1erAward Midlist Bronze IconHeute stellen wir euch einen der Titel vor, die unsere Jurorin Emma S. Rose aus weit über 100 vorgeschlagenen Titeln (Longlist) für die Midlist Drama des Skoutz-Awards 2016 ausgesucht hat und der von den Lesern und der Jury sodann in die Shortlist, also unter die letzten 3 Titel des Genres gewählt wurde. Nun wird es im September gegen zwei Mitbewerber für den Drama-Skoutz 2016 ins Rennen gehen.
Es handelt sich um ein 405 Seiten starkes, im August 2015 von der Autorin selbst veröffentlichtes Melodram, das seine Leser sofort gefangen nimmt und ein wahres Wechselbad der Gefühle durchleben lässt.

Doch seht selbst:

 

Winter - bis du wieder atmenWorum geht’s in Bis du wieder atmen kannst?

Würdest du einen Blick über fremde Mauern werfen, wenn du weißt, dass sich dahinter der Abgrund befindet?

Auf den ersten Blick scheint es, als könnten die Lebensumstände von Jeremy und Julia nicht unterschiedlicher sein. Abgesehen von frechen Neckereien teilen sie nichts miteinander. Dies ändert sich jedoch schlagartig, als Jeremy durch einen unglücklichen Zufall Zeuge eines schrecklichen Geheimnisses wird, welches Julia seit Jahren zu hüten versucht. Zum ersten Mal in seinem Leben muss Jeremy für etwas kämpfen und langsam aber sicher ihr Vertrauen gewinnen, um ihr helfen zu können. Doch je näher er ihr kommt, desto mehr begreift er, dass es nicht nur Julias Fassade ist, die zu bröckeln begonnen hat…

 

Wie fanden wir Bis du wieder atmen kannst?

Bei dieser Geschichte handelt es den ersten Band eines Zweiteilers. „Solange du bleibst“ ist aber seit November 2015 erhältlich, sodass dem Lesespaß kein Abbruch droht. Die wendungsreiche, einfühlsam beschriebene Geschichte von Julia und Jeremy hat alles, was ein gutes Bauch ausmacht und war daher berechtigt bereits im Finale des Kindle Storyteller Awards 2015.

Skoutz-Juror Emma S. Rose: Auf den ersten Blick scheint es ein so typischer Jugendroman zu sein: Jeremy, der berühmte und beliebte Quarterback der Schule und die eher zurückhaltende, stille Julia. Die beiden liefern sich immer wieder heftige Wortgefechte. Doch erst, als Jeremy hinter Julias Geheimnis kommt, nehmen die Dinge einen ganz anderen Lauf … Das Buch verspricht eine emotionale Achterbahnfahrt.

 

Wem verdanken wir Bis du wieder atmen kannst?

Jessica Winter lebt mit ihrem Mann im Großraum Linz, liebt nach wie vor ihren Beruf als Sonderpädagogin und genießt es abends und nachts, ihre endlosen Ideen auf Papier zu bringen und ihren Figuren mit unterschiedlichsten Hintergründen und Lebensumständen Stimmen zu verleihen.
„Bis du wieder atmen kannst“ ist das erste veröffentlichte Buch der sympathischen austro-amerikanischen Autorin.

Kay Noa hat ihre sehr, sehr sympathische Kollegin in Linz besucht und sich mit ihr passenderweise über Atemübungen, die Angst vorm ersten Schritt und die Bedeutungslosigkeit von Zweifeln unterhalten (weiterlesen).

Amazon-Link zum Buch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.